HomeRezepteRezept

Orecchiette mit Sardellen

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (2 Portionen):

    300 g Orecchiette
    1 Dose Sardellen in Olivenöl
    1 frischer Broccolikopf
    2 Knoblauchzehen
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Einen Topf Salzwasser mit 1 EL Olivenöl aufsetzen.

Den frischen Broccoli zubereiten, den Stiel abschneiden und den Kopf in einzelne Röschen zerlegen.

Die Sardellen gut unter kaltem Wasser abspülen, damit sie ihren Salzgeschmack verlieren. Einen Hauch Olivenöl in einen Topf geben und die beiden geschälten Knoblauchzehen nach Geschmack (im Ganzen oder klein geschnitten) anbraten. Die ganzen Knoblauchzehen müssen später herausgenommen werden, bevor die Nudeln mit der Soße vermischt werden.

Mit einer Prise Pfeffer würzen. 10 Min bei schwacher Hitze kochen und gelegentlich umrühren.

Nudeln und Broccoli in das kochende Wasser geben. Alles abgießen und wieder in den Topf zurückgeben, wenn die Nudeln al dente sind. Die Sardellenmischung darüber geben. Gut umrühren und sehr heiß servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
BOX STORIES by gofeminin: Sichere dir jetzt die letzte Box!
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial gebacken: Unser Rezept für Tiger-Rolle mit Schokocreme
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil