HomeRezepteRezept

In Folie gegarter Seebarsch mit Pistou

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    4 Seebarschfilets:
    1 Orange
    1 Zitrone
    2 Lorbeerblätter

    Soße:
    4 EL Olivenöl
    1 Basilikumbund
    1 Tomate
    1/4 Knoblauchzehe
    1/2 TL Sherry-Essig
    1/2 Schalotte

Zubereitung:

Zubereitung der Soße (nach Möglichkeit 2 Tag im Voraus):
1. Das Basilikum fein hacken.
2. Die entkernten und ausgehölten Tomaten hacken.
3. Beides zusammen mit dem zerstampften Knoblauch, der gehackten Schalotte, dem Sherry-Essig, dem Salz und dem Pfeffer in Olivenöl einlegen.
4. Für 2 Tage ziehen lassen.

Zubereitung des Seebarschs:
1. Legen Sie alle Seebarschfilets auf eine Aluminiumfolie.
2. Geben Sie 1/2 Lorbeerblatt, 1/2 Orangenscheibe, 1/2 Zitronenscheibe und ein Basilikumblatt dazu.
3. Die Aluminiumfolie schließen und für 15 bis 20 Minuten die Filets im Ofen backen.
4. Mit der Soße servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 22/07/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Super schnell und mega lecker: 3 geniale Hackfleisch-Rezepte
Tschüss, Chaos! Diese 10 Helfer sorgen für mehr Ordnung in der Wohnung
Kleine Räume einrichten: Was ihr vermeiden solltet und wie es richtig geht
Beachbabe-Test: An welchen berühmten Strand passt du am besten?
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Wunderschön & schnell gemacht: Pop-Up-Karte mit Blumen selber basteln
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil