HomeRezepteRezept

Geeiste Schokoladenmousse mit Amaretti-Sahne

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten
 
Zutaten (8 Portionen):

    Für die Schokomousse:
    80 g Zartbitter- oder Milchschokolade
    3 EL starker Kaffee
    4 Eier

    Für die Amaretti-Sahne:
    400 ml süße Sahne
    150 g Amaretti
    60 g Puderzucker

Zubereitung:

Die Schokolade in der Mikrowelle oder im Wasserbad einschmelzen. Kaffee und Eigelb hinzufügen.

Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Schokocreme heben. In eine flache Kuchenform oder eine Silikon-Kastenform oder einzelne Schälchen füllen und eine halbe Stunde in den Gefrierschrank stellen.

Die Sahne mit 3/4 des Puderzuckers vermischen. Die Amaretti fein zermahlen (evtl. im Mixer) und vorsichtig mit der Schlagsahne vermischen. Ein paar Minuten ruhen lassen, damit die Amarettini ihr Aroma an die Sahne abgeben. Die Sahne auf der Schokoladenmousse verstreichen und noch einmal in den Gefrierschrank stellen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil