HomeRezepteRezept

Hähnchen-Stäbchen mit Tomaten-Paprika-Dip

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 35 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    4 Hähnchenbrustfilets
    200 g Semmelbrösel
    1 EL Kräuter der Provence
    1 TL Paprikagewürz
    2 Eier
    50 g Mehl
    Öl zum Frittieren

    Für den Dip:
    2 rote Paprika
    225 g Tomaten (in Würfel geschnitten)
    2 EL Tomatenmark
    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    Kräuter der Provence
    1 TL Paprikagewürz
    Salz, Pfeffer
    100 g Mehl

Zubereitung:

Für den Dip muss als erstes die Paprika gehäutet werden. Dazu die Paprikahälften auf den Backrost geben und mit der Grillfunktion erhitzen bis die Haut schwarz wird und sich abbröckeln lässt.
Das Paprikafleisch fein hacken und in einer Pfanne mit etwas Öl, der Zwiebel und der Knoblauchzehe anbraten.

10 Min kochen. Dann Tomaten, Tomatenmark, Kräuter, Paprikagewürz, 15 cl Wasser, Salz und Pfeffer zugeben. 10 Min köcheln lassen, dann im Mixer pürieren und in den Kühlschrank stellen.

Nun zu unseren Hähnchen-Stäbchen:
Die Hähnchenbrustfilets in 5 cm lange Streifen schneiden. Semmelbrösel, Kräuter, Paprikagewürz, Salz und Pfeffer in einem Suppenteller vermischen. Eier in einem zweiten Suppenteller verquirlen. Die Hähnchenstücke mit einer Gabel in Mehl wenden, von beiden Seiten in das verquirlte Ei tauchen und zuletzt in der Kräuter-Panade wenden (die Semmelbrösel gut festdrücken).

Die frisch panierten Hähnchenstäbchen 30 Min in den Kühlschrank stellen.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Hähnchenstäbchen in kleinen Portionen nacheinander ausbacken.

Je nach Gusto heiß oder kalt servieren.
Eignet sich prima als Fingerfood zum Aperitif oder als knusprige Fleischbeilage für einen sommerlichen Salatteller!
Anmerkungen: Eine tolle Alternative zu Fischstäbchen!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil