HomeRezepteRezept

Himmlisches Mango-Quark-Törtchen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Exotisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    2 Mangos
    1 Orange
    8 Blätter Brick-, Filo- oder Yufkateig
    20 g Butter
    200 g Quark
    10 cl süße Sahne
    1 Päckchen Vanillinzucker
    1 EL flüssiger Honig
    1 EL Grenadine (roter Fruchtsirup)
    2 EL Sesamsamen
    etwas Puderzucker

Zubereitung:

Mangos häuten und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

Orange auspressen. Orangensaft und Mango in einen Topf mit dickem Boden geben und zu einem relativ festen Kompott einkochen. Gegen Ende der Garzeit, also nach 25-30 Min den roten Grenadinesirup zugeben und auskühlen lassen.

Ofen auf 210°C vorheizen.

Die Butter schmelzen, Honig hinzufügen. Die Teigblätter in 24 Kreise mit je 10 cm Durchmesser schneiden.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Teigkreise darauf legen. Die Butter-Honig-Mischung mit einem Pinsel auf die Teigkreise streichen und mit Sesamsamen bestreuen. 5 Min im Ofen backen, damit die Teigkreise goldgelb und knusprig werden. Auf einem Rost auskühlen lassen.

Die Sahne steif schlagen und den Vanillinzucker zugeben. Den Quark wie eine Mousse unterheben.

Zum Schluss das Törtchen montieren:
Zwischen die Teigblätter jeweils eine dünne Schicht Quarkmousse und Mangokompott füllen. Mit Puderzucker bestäuben und mit etwas Grenadinesirup garnieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 22/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Schnell und einfach: Kartoffel-Käse-Muffins selber machen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil