HomeRezepteRezept

Kartoffel-Reibekuchen mit Comté-Käse

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (8 Portionen):

    1,2 kg Kartoffeln
    300g fruchtiger Comté-Käse
    1 Ei
    50g Mehl
    1 Knoblauchzehe
    Salz und Pfeffer aus der Mühle
    gehackte Petersilie
    2 EL Öl

Zubereitung:

Kartoffeln schälen (nicht waschen!!!) und reiben. Den Comté ebenfalls reiben. Knoblauch schälen und Petersilie fein hacken.

Geriebene Kartoffeln, geriebenen Comté-Käse, Ei, Mehl, Knoblauch und gehackte Petersilie verkneten. Erst salzen, dann pfeffern.

Eine große Antihaft-Pfanne leicht einölen und die Reibekochen bei mittlerer Hitze 10-15 Min backen, dann wenden, um die andere Seite zu backen (dauert in etwa genauso lang). Warm servieren und als Beilage einen gemischten Salat zubereiten.

Rezept: Karine S.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 21/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil