HomeRezepteRezept

Putenpfanne mit Aprikosen

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (4-6) :

    800 g Putenbrustfilets
    3 mittelgroße Zwiebeln
    40 g Butter
    10 cl Tomatensaft
    15 cl trockener Weißwein (oder Brühe mit 1 EL Zitronensaft)
    1 TL Zucker
    Salz
    1 TL Paprika edelsüß
    1 kleine Zimtstange
    2 Lorbeerblätter
    400 g sehr reife Aprikosen (oder Aprikosen aus der Dose)
    1/2 EL Mehl
    1 EL Weinessig
    1 Knoblauchzehe
    schwarzer Pfeffer
    2 Stängel Dill und flache Petersilie

Zubereitung:

1) Die Putenbrustfilets in 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne (oder einem Wok) erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze von allen Seiten gut anbraten. Das Fleisch anschließend in einen Topf (mit Deckel)legen.

2) Zwiebeln bei mittlerer Hitze in der Butter glasig braten. Mit Tomatensaft und Wein ablöschen und aufkochen. Zucker, 1/2 TL Salz, Lorbeerblatt, Paprika und Zimt zugeben. Die Soße (in dem 2. Topf) über das Fleisch geben und 30 Min zugedeckt köcheln lassen.

3) Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und 15 Min bei schwacher Hitze in 15 cl Wasser garen. Zum Abtropfen in ein Sieb legen und den Saft auffangen.

4) Die restliche Butter erhitzen. Mit Mehl bestäuben und mit Aprikosensaft und Essig ablöschen. Erhitzen und permanent umrühren, bis die Flüssigkeit aufkocht. Die Soße mit den Aprikosen zum Fleisch geben.

5) Knoblauch schälen und direkt in den Topf auspressen. Abschmecken und bei schwacher Hitze weitere 10 Min zugedeckt köcheln lassen. Die Kräuter waschen, fein hacken und über das fertige Gericht streuen.
Als Beilage Reis servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/11/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Brrr ist das kalt! 8 geniale Tricks gegen Frieren im Winter
Staubwischen: 5 nervige Fehler und wie ihr sie vermeiden könnt
Adventskranz mal anders: Diese stylischen Modelle sind jetzt Trend
Mal was anderes: 3 Weihnachtsbrunch-Rezepte, die eure Gäste lieben werden!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
DIY Adventskranz basteln: Dieser Eukalyptus-Kranz ist echt ungewöhnlich!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil