HomeRezepteRezept

Gurken-Häppchen mit Curry-Grieß-Füllung

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    3 Gurken
    300 g Weizengrieß
    2 TL Curry
    Paprikagewürz
    1 Bund Schnittlauch
    2 EL Olivenöl
    1 Zitrone
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Gurken schälen und der Länge nach in kleine Stücke schneiden. Jedes Stück mit einem Messer und einem Teelöffel innen ausnehmen.

1 l Wasser aufkochen. 2 TL Curry hinzufügen und den Weizengrieß hineinschütten.

Grieß nach Packungsanweisung kochen, abgießen und mit 2 EL Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und einer Prise Paprika vermischen.

Die Gurkenstücke auf einen Teller (oder eine Platte) stellen, mit dem Curry-Grieß füllen und in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren mit klein geschnittenen Schnittlauchhalmen garnieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Einfach & schnell: Zauberhafte DIY-Dekoideen für Weihnachten
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil