HomeRezepteRezept

Jambalaya Reisgericht auf kreolische Art (im Ofen)

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Exotisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    350 g Rundkornreis
    350 g in Würfel geschnittenes Hühnchenfleisch
    200 g Chorizo-Wurst (ersatzweise: eine scharfe Cabanossi oder eine ungarische Kolbasz-Wurst), in Scheiben geschnitten
    200 g geräucherter Speck
    1 große Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    100 g pürierte Tomaten
    200 g Tomatenfleisch (frische Tomaten oder geschälte Tomaten aus der Dose)
    75 cl Hühnerbrühe
    1 TL Cayennepfeffer
    2 Stangen Staudensellerie
    1 rote Paprika
    1 Lorbeerblatt
    1 Prise Salbei
    2 Prisen Thymian
    10 cl Olivenöl
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Ofen auf 180° C vorheizen. Paprika würfeln, Selleriestangen schälen (wenn nötig) und in kleine Stücke schneiden.

Einen ofenfesten (!) Topf mit etwas Öl erhitzen und die Chorizo-Hartwurst sowie den Speck darin anbraten. Das Hühnchenfleisch zugeben, von allen Seiten goldbraun braten und herausnehmen.

Im selben Topf die Zwiebel und den geschälten und fein gehackten Knoblauch 5 Minuten anschwitzen. Paprika und Sellerie zugeben und ca. 10 Minuten unter Rühren mitbraten.

Hühnchen, Speck, Reis, pürierte Tomaten, grob zerdrücktes Tomatenfleisch, Thymian, Salbei, Lorbeerblatt, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer mit in den Topf geben. Mit Brühe aufgießen und ein paar Minuten aufkochen.

40 Min im Ofen backen. Den Topf vor dem Servieren 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen mit geöffneter Ofentür ruhen lassen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
8 geniale Alexa Tipps, die jeder kennen sollte, der Amazon Echo nutzt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
In 15 Minuten fertig: Tagliatelle in Lauch-Creme Soße
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil