HomeRezepteRezept

Krabben-Wurst Jambalaya Reis

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Amerikanisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    200 g Reis
    100 g Chorizo (ersatzweise: Knoblauchwurst oder Cabanossi)
    1 Scheibe roher Schinken*
    100 g gekochte Krabben (Nordseegarnelen)
    2 Tomaten
    1 grüne Paprika
    5 gewürfelte Schalotten
    2 ausgepresste Knoblauchzehen
    30-40 cl Rinderbrühe
    1 EL Butter
    Thymian, Lorbeerblatt
    2 EL fein geschnittene Petersilie
    1 Prise Cayennepfeffer
    1 Prise gemahlene Nelken
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Chorizo-Wurst in Scheiben und den Schinken in Würfel schneiden. Krabben, Chorizo und Schicken in einem großen Topf ca. 5 Minuten in Butter anbraten.

Zwiebel, Knoblauch, Tomaten und Paprika hinzugeben und 5 Minuten köcheln lassen.

Kräuter, Brühe, Salz und Pfeffer zugeben und mit Cayennepfeffer abschmecken.

Reis in den Topf geben, umrühren und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Schalotten hinzufügen und 15 Minuten weiterkochen. Den fertigen Jambalaya Reis sehr heiß servieren.
Anmerkungen: * Der Schinken kann auch durch Hühnchen ersetzt werden. Wer gerne süß-sauer isst, kann den Reis mit ein paar frischen Ananasstücken und Kokosraspeln aufpeppen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 23/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Halloween-Deko schnell selber machen: Geister-Girlande
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil