HomeRezepteRezept

Shepherds Pie (Hack-Kartoffelbrei-Auflauf)

Kommentare
(2 Stimmen)

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    500g mehlige Kartoffeln (oder 2 Tüten Kartoffelpüree)
    500g gemischtes Hackfleisch oder Lammhack
    1 große Zwiebel
    2 Esslöffel Worchestersauce
    etwas Salz und Pfeffer
    2 Esslöffel Bratensaft
    Soßen Binder
    1 Dose Erbsen und Wurzeln
    1 Esslöffel Margarine
    500 ml Wasser
    etwas Milch

Zubereitung:

1- Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen, bis sie gar sind.

2- Zwiebel fein hacken und mit dem Hackfleisch zusammen in der Margarine in einem Topf oder einer Wokpfanne anbraten. Dann Salz und Pfeffer zugeben und mit dem Wasser ablöschen. Das Bratensaftpulver und die Worchestersause einrühren, dann die Erbsen und Wurzeln unterheben und 3 Min. köcheln lassen.

3- Die Masse anschließend in eine Auflaufform füllen.

4- Nun die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer mit etwas milch zu einem Püree musen.

5- Dann die Masse in der Auflaufform mit dem Kartoffelpüree vorsichtig so bestreichen (nicht einrühren), dass eine geschlossene Decke entsteht. Nun mit einer Gabel rillen in die Decke einritzen ohne die Decke zu durchstoßen.

6- Anschließend bei 200° (Umluft 175°) backen bis das Kartoffelpüree braun ist.
Anmerkungen: Man kann anstelle von selbstgemachtem Kartoffelpüree auch fertiges verwenden. Der Kartoffelbrei sollte dann allerdings nicht zu flüssig sein, sondern eher etwas fester.

Achtung:
Dieses Gericht stammt aus den Schottischen Highlands und war - wie der Name schon sagt- ein Gericht, das die Schäfersfrauen für ihre Männer zubereitet haben, die auf den Feldern arbeiteten. Damit das Gericht auch warm auf dem Feld ankommt, wurde es mit dieser typischen Kartoffelschicht thermisch verschlossen. Deshalb hält sich dieses Gericht extrem lange warm. Beim Verzehr Vorsicht geboten, da man sich leicht verbrennen kann.

Kommentare

 
4/5
salatgurkefromhell
(Bewertung 20.02.2013 das Rezept Shepherds Pie (Hack-Kartoffelbrei-Auflauf))
Ist mit "Wurzeln" irgendein Wurzelgemüse gemeint? ^^ Oder was bestimmtes?
3/5
lanade1
(Bewertung 22.04.2012 das Rezept Shepherds Pie (Hack-Kartoffelbrei-Auflauf))
Also die hacksosse ist nicht schlecht,aber mit dem kartoffelpürre schmeckt das ganze viel zu matschig.. Ich denke mit nudeln würde es besser schmecken!
[ ]
Was gibt’s Neues? 10/12/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Der große Holiday-Report: Die schönsten Weihnachtstrends 2017!
Nie wieder schlechte Bilder! Mit diesen 8 Tipps werden eure Familienfotos perfekt
So vielseitig ist Jamaika: 5 brandheiße Reisetipps für euren Urlaub
Bücher wie Twilight: 10 Buchtipps, die Vampir-Fans lieben werden!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Handlettering: Süße Xmas-Tassen selbst bemalen - so geht's!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil