HomeRezepteRezept

Nusskipferl

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Österreichisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten:

    Für 50 Nusskipferl:
    - 210 g Mehl
    - 125 g gemahlene Haselnüsse
    - 100 g Zucker
    - 110 g Butter
    - 1 Prise Salz
    - 2 EL Crème Fraîche (oder Schmand)
    - 1 glatt gestrichener TL Zimt
    - Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Butter und Zucker cremig rühren. Erst die Crème Fraîche, dann das Mehl, Salz, die gemahlenen Haselnüsse und den Zimt einrühren, bis der Teig eine Kugel ergibt.

Den Teig in zwei Stränge mit je 5 cm Durchmesser aufteilen, in Alufolie einwickeln und 1 Stunde im Kühlschrank erhärten lassen.

Die Teigstränge herausnehmen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe halbieren und zu einem Kipferl formen. Die Enden mit den Fingern zusammenzwicken, damit die Nusskipferl schön spitz zulaufen.

Die Nusskipferl auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ungefähr 10 Minuten bei 150°C im Ofen backen (gut beobachten, damit der Teig nicht dunkel wird).

Die Kipferl gleich nach dem Herausnehmen großzügig mit Puderzucker bestäuben und auskühlen lassen.

Für Nuss-Schoko-Kipferl: Den Zimt weglassen und durch 1 TL Schokoladenpulver ersetzen. Auf Wunsch 50 g Schokolade einschmelzen und die flüssige Schokolade im Zickzack-Muster auf die Kipfer auftragen (die flüssige Schokolade in einen Gefrierbeutel füllen und unten in die Ecke ein kleines Loch schneiden, ansonsten einen Spritzbeutel verwenden).

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 22/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil