HomeRezepteRezept

Leichte Spitzbuben, Hildabrötchen, Linzerplätzchen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten:

    Für ca. 100 Spitzbuben (auch Hildabrötchen oder Linzerplätzchen genannt):
    - 250 g Weizenmehl
    - 1 TL Backpulver (Dr. Oetker Backin)
    - 1 Päckchen Dr. Oetker Paradies Creme Vanille
    - 100 g Zucker
    - 175 g weiche Butter oder Margarine
    - 1 Ei
    - 150 g rotes Gelee
    - Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. (Ober-/Unterhitze: 180°C, Heißluft: etwa 160°C).

Nun den Knetteig zubereiten. Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und mit dem Handrührgerät (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.

Etwa 1/3 des Teiges auf einer bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und Kreise (Ø etwa 4 cm) ausstechen. Die Kreise auf das Backblech legen und daraus Sterne (oder Herzen) ausstechen. Das Backblech auf mittlerer Schiene in den Backofen schieben. Übrigen Teig ebenfalls dünn ausrollen, die gleiche Anzahl Kreise (Ø etwa 4 cm) ausstechen und ca. 9 Minuten backen.

Die Spitzbuben mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Das rote Gelee glatt rühren. Die runden Plätzchen dünn mit dem Gelee bestreichen (ein Messer oder eine Spachtel verwenden). Auf jedes Plätzchen einen Stern- oder Herzring legen und leicht andrücken. Das übrige Gelee aufkochen, mit einem Teelöffel vorsichtig in die Sterne füllen und fest werden lassen.

Die Spitzbuben mit Puderzucker bestäuben.

Foto und Rezept: Dr. Oetker

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil