HomeRezepteRezept

Gingerbread-Man

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Englisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten:

    Für ca. 40 Gingerbread-Männer:
    - 500 g Mehl
    - 1 TL Backpulver
    - 1 TL Salz
    - 2 TL gemahlener Ingwer
    - 2 TL Zimt
    - 1 TL geriebene Muskatnuss
    - 1 TL gemahlene Gewürznelken
    - 200 g Butter (oder Margarine)
    - 100 g Zucker
    - 100 g brauner Rohzucker
    - 250 g Melasse (=brauner Zuckersirup), oder: Maissirup, Ahornsirup flüssiger Honig
    - 2 verquirlte Eier

Zubereitung:

Ofen auf 200°C vorheizen.

Mehl, Backpulver, Salz, Ingwerpulver, Zimt, Muskatnuss und Nelkenpulver vermischen.

Butter in einem großen Topf zum Schmelzen bringen. Lauwarm abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Eier mit einer Gabel verquirlen. Zucker, Melasse-Sirup (bzw. Ahornsirup, Honig) und Eier vermischen. Gut umrühren, bis ein homogener Teig entsteht.

Die trockene Mehlmischung portionsweise hinzufügen und gut vermischen. Den Teig auf einer sehr gut eingemehlten Arbeitsfläche mit den Händen durchkneten. Bei Bedarf etwas Mehl hinzufügen, damit der Teig nicht an den Fingern kleben bleibt.

Ein Blech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche 7 mm dick ausrollen, 30-40 Plätzchen mit Ausstechern auslösen und auf das Backblech legen (möglichst eng ausstechen, damit wenig Teigzwischenräume übrig bleiben).

Die Plätzchen bei 200 °C im Ofen backen
Backzeit:
- 6-7 Minuten für mittelgroße Plätzchen
- 10-12 Minuten für große Plätzchen

Die Gingerbread-Plätzchen während dem Backen gut beobachten und aus dem Ofen nehmen, wenn sie schön braun geworden sind. Die Plätzchen sind sehr dünn und backen unterschiedlich schnell, je nachdem wo sie sich im Ofen befinden.

Wenn Sie den Gingerbread-Teig nicht sofort verarbeiten möchten, wickeln Sie den Teig in Frischhaltefolie ein und legen Sie ihn in den Kühlschrank. Der Teig kann bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden, sollte allerdings 3 Stunden vor dem Backen auf Zimmertemperatur aufgewärmt werden, sonst ist er zu fest.

Die fertigen Gingerbread-Männer nach Wunsch verzieren. Für den Guss 300 g Puderzucker, ein Eiweiß und ein paar Tropfen Zitronensaft kalt anrühren. Auf Wunsch ein paar Tropfen Vanillearoma und Lebensmittelfarbe hinzufügen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil