HomeRezepteRezept

Rehrücken in Macadamianuss-Kruste

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    - 600 g mehlig kochende Kartoffeln
    - 1 kleine Sellerieknolle (ca. 350 g)
    - 3-4 Stiele Thymian
    - 2 Scheiben Toastbrot
    - 60 g australische Macadamianusskerne
    - 40 g weiche Butter
    - 2 kleine Zwiebeln
    - 1 Broccoli
    - 500 g ausgelöster Rehrücken
    - 1/2 TL Zucker
    - 1 EL Balsamico-Essig
    - 1 EL Johannisbeergelee
    - 400 ml trockener Rotwein
    - 1 TL Speisestärke
    - ca. 200 ml Milch
    - geriebene Muskatnuss

Zubereitung:

Kartoffeln und Sellerie schälen, waschen, grob klein schneiden und in Salzwasser ca. 25 Minuten weich kochen.

Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Für die Kruste Brot, Thymian und Nüsse mit einer Küchenmaschine zerkleinern (oder in ein Geschirrtuch einwickeln und vorsichtig mit einem Hammer zerstückeln) und in eine Schüssel geben. Butter zugeben, gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Rehrücken in 8 gleich große Medaillons schneiden und, mit der Schnittfläche nach oben, leicht flach drücken. Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Medaillons beidseitig scharf anbraten und auf ein Backblech legen. Nuss-Brotmasse auf die Medaillons geben und leicht andrücken.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225°C/ Umluft: 200°C/ Gas: Stufe 4) 5-6 Minuten garen.

Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden, in die Pfanne ins Bratfett geben und 1-2 Minuten braten. Zucker zugeben und mit Essig ablöschen. Johannisbeergelee einrühren. 300 ml Rotwein zugießen und köcheln lassen. 100 ml Rotwein und Stärke glatt rühren und die Soße damit binden, nochmals aufkochen.

Broccoli in kleine Röschen schneiden und in Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Milch erhitzen. Fleisch aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie abdecken und ruhen lassen. Kartoffeln und Sellerie abgießen, Milch zugeben, mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern und mit Salz und Muskat abschmecken. Soße aufkochen. Medaillons, Kartoffel-Sellerie-Püree, Broccoli und Rotweinsoße anrichten.

© Rezept und Bild: Australische Macadamianüsse

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Honeymoon de luxe: 5 Gründe, die Flitterwochen in Dubai zu verbringen!
Lila Suppe: Der beliebteste Food-Trend in diesem Winter!
Last Minute: 13 Bücher für jeden auf eurer Weihnachtsliste!
Der große Holiday-Report: Die schönsten Weihnachtstrends 2017!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Baumschmuck mit Schuss: Alle sind verrückt nach DIESEN Gin-Kugeln!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil