HomeRezepteRezept

Amaretti-Rote Grütze-Trifle mit weißer Schokolade

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
 
Zutaten (8 Portionen):

    - 250g Amaretti (italienische Mandelplätzchen)
    - etwas Amaretto
    - 500g Rote Grütze
    - 500g Mascarpone
    - 200g weiße Schokolade
    - 2 steif geschlagene Eiweiß

Zubereitung:

Die Amaretti-Plätzchen in eine Schüssel bröseln, mit Amaretto beträufeln und 3 Stunden durchziehen lassen.

Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen (kein Wasser zugeben!). Lauwarm abkühlen lassen und den Mascarpone einrühren. Eiweiß steif schlagen und den Eischnee vorsichtig unter die Schoko-Mascarpone-Masse heben.

Rote Grütze, Schokocreme und Amaretti unregelmäßig mit großen Löffeln in die Dessertgläser geben (also nicht schichtweise, sondern durcheinander!).

Die Trifles 12 Stunden (über Nacht) in den Kühlschrank stellen und bei Zimmertemperatur servieren.
Anmerkungen: Trifle ist der englische Nachtisch schlechthin! Unglaublich leicht und wahnsinnig lecker... mehr verraten wir nicht!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil