HomeRezepteRezept

Leichte Fischterrine

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    - 100g rohen Lachs
    - 100g rohen Seelachs
    - 100g rohen Kabeljau
    - 3 Schalotten
    - 2 Eiweiß
    - 1 EL grobkörniger Senf
    - 8 EL Crème fraîche
    - Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Ofen auf 200°C vorheizen. Die drei Fischfilets mit einer Schalotte im Mixer pürieren, dann mit 2 EL Crème fraîche vermischen.

Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Fischcreme heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Fischcreme in einzelne Silikonformen (in Muffingröße) füllen und zur Hälfe in ein Wasserbad stellen (zum Beispiel in eine Jenaform). 40 bis 45 Minuten bei 200°C im Wasserbad backen.

Die Fischterrine aus den Formen lösen und auf ein Bett aus jungen Salatsprossen setzen.

Für die Soße einfach die restliche Crème fraîche mit dem Senf verrühren.


Anmerkungen: Ab und zu eine der Fischsorten durch Nordseekrabben ersetzen und die Fischarten je nach Saison ändern.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Honeymoon de luxe: 5 Gründe, die Flitterwochen in Dubai zu verbringen!
Lila Suppe: Der beliebteste Food-Trend in diesem Winter!
Last Minute: 13 Bücher für jeden auf eurer Weihnachtsliste!
Der große Holiday-Report: Die schönsten Weihnachtstrends 2017!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Baumschmuck mit Schuss: Alle sind verrückt nach DIESEN Gin-Kugeln!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil