HomeRezepteRezept

Marinierte Kirschtomaten mit Zitronenmelisse

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
 
Zutaten (2 Portionen):

    - 250 g Kirschtomaten (rot und gelb)
    - 1/2 Bund Zitronenmelisse
    - 1 EL Zucker
    - 1 EL Olivenöl
    - 1 Beutel Knorr-Salatkrönung "Balsamico-Kräuter"

    Marinierzeit:
    ca. 30 Minuten

Zubereitung:

1. Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze ohne zu rühren hellbraun schmelzen lassen. Von der Kochstelle nehmen und unter Rühren 6 EL Wasser und Olivenöl zugeben.

2. Kirschtomaten waschen, trocken tupfen, zugeben und 1-2 Minuten erhitzen. Dabei mit dem Karamell überziehen.

3. Beutelinhalt Salatkrönung "Balsamico-Kräuter" mit 6 EL Wasser verrühren und die Kirschtomaten mit der Flüssigkeit zugeben.

4. Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und zugeben. Alles ca. 30 Minuten ziehen lassen.


Foto und Rezept: Knorr
Anmerkungen: Der karamellisierte Zucker verleiht der Marinade Raffinesse. Wer es eilig hat, kann stattdessen einen halben Esslöffel Zuckerrübensirup verwenden. Die eingelegten Tomaten schmecken gut als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder zu Pellkartoffeln mit Quark. Man kann sie auch leicht vorbereiten. Gut abgedeckt halten sie sich im Kühlschrank 2-3 Tage.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil