HomeRezepteRezept

Curry-Salat mit Hühnchen und grünen Bohnen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    - ca. 350 g Hühnchenschnitzel
    - 500 g grüne Bohnen
    - 2 Tomaten
    - 1 Naturjoghurt
    - 1 große Handvoll Rosinen
    - Olivenöl
    - 1 EL Curry
    - 1 gute Prise Zimt
    - Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Bohnen waschen, Enden abtrennen und in einen großen Topf mit reichlich kochendem und gesalzenem Wasser ca. 12 Minuten kochen.

Schnitzel in Streifen schneiden und mit einem kleinen Glas Olivenöl anbraten. Curry hinzufügen und knusprig braten. Mit Salz, Pfeffer und Zimt bestäuben. Wenn die Streifen knusprig sind, ein halbes Glas Wasser zugeben und 5 Minuten zugedeckt weitergaren.

Die Pfanne vom Herd nehmen. Die Schnitzelstreifen auf einen Teller legen. Die Currysoße in eine große Schüssel füllen, erkalten lassen und mit Naturjoghurt verrühren. Mit Salz und einer Prise Zimt abschmecken. Kalt stellen.

Bohnen abtropfen und erkalten lassen. Anschließend die Tomaten in kleine Würfel schneiden und zu den Bohnen geben. Die erkalteten Schnitzelstreifen und die Rosinen zugeben.

Den Salat je nach Wunsch lauwarm verzehren oder vor dem Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Das Currydressing zum Servieren aus dem Kühlschrank holen.
Anmerkungen: Auf Wunsch noch mit einem klein geschnittenen Apfel und ein paar Tropfen Tabasco oder etwas Chilipulver verfeinern.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
8 geniale Alexa Tipps, die jeder kennen sollte, der Amazon Echo nutzt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
In 15 Minuten fertig: Tagliatelle in Lauch-Creme Soße
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil