Suchbegriff:
Ok
 Erweiterte Suche
 Top Rezepte
 Wunsch-Zutaten
Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Augenringe? Pickelchen? Mit Concealer mogeln Sie sie weg
Sex-Frust? Schluss damit! So retten Sie Ihre Beziehung!
10 einfache Diät-Regeln: Jetzt nehmen auch Sie ab!
Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
HomeRezepteRezept

Soft-Zombie mit Rot-Weiß-Grün-Bruschetta

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
 
Zutaten (2 Portionen):

    - 50 ml Kirschsirup
    - 2 Orangen
    - 100 ml Weißwein
    - 1 Prise Zimt
    - Scheiben Landbrot
    - 1 Zucchini
    - 4 getrocknete Tomaten
    - ein paar Parmesanhobel
    - Olivenöl
    - Salz, Pfeffer

Zubereitung:

So geht der Soft-Zombie:
Je 25 ml Kirschsirup in ein Cocktail-Glas geben, den ausgepressten Saft einer Orange hinzufügen und mit 50 ml Weißwein aufgießen. Mit Zimt bestäuben und mit einer Orangenscheibe verzieren.

Für die Rot-Weiß-Grün-Bruschetta:
Eine Scheibe Landbrot mit Oberhitze im Ofen rösten. Zucchini reiben. Die geriebene Zucchini auf das Brot legen. Mit Olivenöl beträufeln und würzen. Mit 2 Stück getrockneten Tomaten und Parmesanhobeln verzieren.

"Soft-Zombie" und "Rot-Weiß-Grün-Bruschetta" gemeinsam auf einem Tablett servieren.

Anmerkungen: Nicht vergessen: Übermäßiger Alkoholkonsum ist gesundheitsschädlich!

Kommentare

 
Sponsored Links ...
Anzeige
Partnerangebote ...
Anzeige






Weitere Rezepte:
Käsetörtchen mit Knusper-Spekulatius
Kiwi-Milchreis-Smoothie
Karibische Sangria
Zitronen-Limetten-Sektbowle
Detox-Smoothie aus roten Früchten
Fruchtgummi selber machen
Champignonsalat nach Nizza-Art
Gepfefferter Erdbeer-Mango-Salat
Fenchelsuppe mit Limette
Makrelentatar mit Algen-Avocado-Püree

Entdecken Sie auf gofeminin...
Hol das Waffeleisen raus! Waffeln backen leicht gemachtFür jeden Tag: Einfache Nudelgerichte mit wenig Zutaten
Schmecken super, geben Power: 10 eiweißreiche RezepteKnusprig & würzig: Chips ganz leicht selber machen
Was gibt’s Neues? 01/09/2014
Praktische Tipps
Video
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Cranberry-Muffins und mehr Cranberry-Rezepte
Rhabarber: Das fruchtige Gemüse!
Tatar: rohes Rindfleisch - aber nicht nur!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Kochen sehen
Fenchel mal anders: Leckeres Rezept mit Curry
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -