HomeRezepteRezept

Käsekuchen-Häppchen mit Sommerbeeren

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 70 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    Für ca. 42 Stück:
    - 4 Eier (Größe M)
    - 200 g Zucker
    - Etwas geriebene Zitronenschale
    - 2 Packungen Puddingpulver Vanille-Geschmack (Dr. Oetker)
    - 1 1/2 kg Magerquark
    - 300g Crème fraîche (2 Becher Dr. Oetker Classic)

    Außerdem:
    - ca. 250 g gemischte Sommerbeeren, z. B. Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren
    - Zahnstocher
    - eine Glas-Backschale*: etwa 30 x 26 cm innen und etwas Fett

Zubereitung:

1. Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heißluft: etwa 140°C). Glas-Backschale einfetten.

2. Eier, Zucker und Finesse in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstab) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig rühren.

Puddingpulver unterrühren. Quark und Crème fraîche unterrühren und die Masse in der
Glas-Backschale glatt streichen. Die Form auf dem Rost im unteren Drittel in den
Backofen schieben und etwa 70 Min backen.

Kuchen nach dem Backen noch 15 Min. bei geöffneter Tür im Backofen stehen lassen, dann in der Form auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3. Beeren verlesen und evtl. waschen.
Den Käsekuchen in Würfel schneiden und
die Beeren mit Holzspießchen auf die Würfel spießen.

Foto und Rezept: Dr. Oetker
Anmerkungen: *Wenn Sie keine Glas-Backschale haben, backen Sie den Käsekuchen auf gut der Hälfte eines Backblechs und begrenzen die offene Seite mit einem Streifen Alufolie.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 27/07/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ausmisten, aber richtig: Von diesen 9 Dingen habt ihr garantiert zu viele
Super schnell und mega lecker: 3 geniale Hackfleisch-Rezepte
Tschüss, Chaos! Diese 10 Helfer sorgen für mehr Ordnung in der Wohnung
Kleine Räume einrichten: Was ihr vermeiden solltet und wie es richtig geht
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Sellerie-Schnitzel: Fleischloser Genuss nicht nur für Vegetarier
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil