HomeRezepteRezept

Rahmlinsen mit Orangen und Rucola

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    - 1 Zwiebel
    - 1 Knoblauchzehe
    - 2 EL Rapsöl
    - 1 EL Currypulver
    - 300 g rote Linsen
    - 250 ml Gemüsebrühe
    - 100 g Schmand
    - 1 unbehandelte Orange
    - 1 Bund Rucola

Zubereitung:

1. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, halbieren und fein hacken. In einem Topf mit Öl und Currypulver glasig dünsten.

2. Linsen kalt abwaschen und zugeben, mit Brühe und Schmand ablöschen. Bei schwacher Hitze ungefähr 15 Minuten köcheln lassen. Sie sollten nicht verkochen.

3. Inzwischen die Orange heiß abwaschen, Schale oberflächlich fein abraspeln und den Saft auspressen. Rucola waschen, Blätter in kleine Stücke schneiden.

4. Rucola, Orangensaft und Orangenschale in den Linsen heiß werden lassen und abschmecken.

Beilagen-Tipp: Spätzle oder Kartoffeln.


© Foto und Rezept: Stiftung Warentest: Von Markt und Metzger
Anmerkungen: Saison-Variante: Im Sommer 200 g Aprikosenspalten mit den Linsen mitkochen. Einen Schuss Orangensaft zugeben und mit Ingwer abschmecken.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 23/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Halloween-Deko schnell selber machen: Geister-Girlande
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil