HomeRezepteRezept

Hähnchen provençal mit Aprikosen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    - 1 Hähnchen oder Suppenhuhn
    - Salz
    - Rosenpaprikapulver
    - 3–4 Zwiebeln (250 g)
    - 1 Handvoll Salbeiblätter
    - 1–2 EL Olivenöl
    - 1 TL Kreuzkümmel
    - 100 g getrocknete Aprikosen
    - 1 große Dose geschälte Tomaten (800 g)

Zubereitung:

1. Hähnchen waschen und in 8 Teile zerlegen: Beine mit dem Schenkelansatz abschneiden, im Gelenk nochmals trennen. Flügel mit dem fleischigen Ansatz abschneiden. Brust längs halbieren. Mit Salz und Paprika einreiben.

2. Zwiebeln schälen, halbieren und in breite Streifen schneiden. Salbei waschen, Blätter abzupfen und mit den Zwiebeln mischen. Ofen auf 180°C vorheizen.

3. Hähnchenteile rundherum in einer großen Pfanne
im Öl anbraten, in eine Auflaufform geben. Zwiebel-Salbei-Mischung und Kreuzkümmel im Fond etwa 5 Minuten schmoren und dann über den Hähnchenstücken
verteilen.

4. Aprikosen in schmale Streifen schneiden. Fond mit dem Inhalt der Tomatendose ablöschen, mit 1 TL Salz würzen, Aprikosen zugeben und alles in der Form verteilen.

5. Im heißen Backofen 40 Minuten schmoren.

Beilagen-Tipp: Die Form mit dem Hähnchen auf ein
mit Backpapier ausgelegtes Blech stellen und dort
750 g halbierte, ungeschälte Kartoffeln mitgaren.

© Foto und Rezept: Stiftung Warentest: Von Markt und Metzger
Anmerkungen: Aus dem Rumpf lässt sich mit dem Schnellkochtopf in 20 Minuten eine Suppe kochen. Als Einlage kernweich gekochte, halbierte Eier in die Suppenteller legen – so wird sie gehaltvoller.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 18/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
BOX STORIES by gofeminin: Sichere dir jetzt die letzte Box!
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial gebacken: Unser Rezept für Tiger-Rolle mit Schokocreme
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil