HomeRezepteRezept

Rosenkohl-Gratin

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    1,2 kg Rosenkohl
    1 kleines Vollkornbrot
    1/4 l Milch
    2 dl Hühnerbrühe
    4 Eier
    150 g Gouda-Käse
    75 g Butter
    5 EL Paniermehl
    Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:

Den Rosenkohl waschen, 10 Min. in Salzwasser kochen und abgießen. Die Kruste des Brotes entfernen, das Brot in Würfel schneiden und in einer Schüssel mit der warmen Milch 10 Min. stehen lassen. Den Rosenkohl klein stampfen und zu der Brotmasse geben. Die Eier und die Hälfte des geriebenen Käses dazugeben. Salzen, pfeffern und mit Muskatnuss abschmecken. Gut umrühren. Die Mischung in eine gebutterte Auflaufform geben und die Hühnerbrühe darübergießen. Mit dem Paniermehl und dem geriebenen Käse bestreuen und bei 210°C (Th.7) 40 Min. backen.
Anmerkungen: Dazu kann Fleisch gereicht werden.
Getränkeempfehlung: Bier

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 27/03/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Moderne Osterdeko selber machen: Die schönsten DIY-Ideen für dein Zuhause
Mut zur Farbe: Bunte Badezimmer sind DER Wohntrend 2017!
5 Tipps für Madrid: Ein unvergessliches Wochenende in Spaniens Hauptstadt!
Geniale Rezepte zum Osterfest: So leicht kochst du ein einfaches Ostermenü
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Natürlich schön gepflegt: DIY-Lippenbalsam mit Jojobaöl selber machen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil