HomeRezepteRezept

Gedeckter Apfelkuchen

Kommentare
(1 bewerten)
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten (10 Portionen):

    Für den Teig:
    120 g Mehl
    160 g Butter
    80 g Zucker
    2 EL geriebene Zitronenschale
    1 Prise Salz
    2 Eier

    1 kg Äpfel
    100 g Zucker
    100 g Rosinen
    30 g Butter
    2 EL Zucker
    1 EL Rum
    1 TL Zimt
    4 Makronen
    1 Eigelb

Zubereitung:

Das Mehl, die weiche Butter, die Eier, den Zucker, das Salz und die Zitronenschale zu einem Teig kneten und im Kühlschrank ruhen lassen.
Die Äpfel schälen, in feine Stücke schneiden und in eine Schüssel legen. Den Zucker, die Rosinen und den Zimt dazugeben und vermischen. Die Kuchenform fetten und 2/3 des Teigs darin ausbreiten. Die zerkleinerten Makronen darauf streuen und das Apfelgemisch, den Rum und Butterflöckchen darauf verteilen. Mit dem Rest des Teigs bedecken und am Rand zusammendrücken. Die Decke mit Eigelb bestreichen und im Ofen bei 180 °C backen.
Anmerkungen: Erst nach dem Abkühlen aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestreuen.
Mit Vanilleeis servieren!

Kommentare

 
3/5
lanade1
(Bewertung 11.02.2012 das Rezept Gedeckter Apfelkuchen)
also entweder bin ich zu doof oder es stimmt bei den angaben was nicht... hab alles genau nach anleitung gemacht,doch der teig war kein knetteig sondern nur eine klebrige masse... man konnte es nur "verschmieren",an zudecken konnte man noch nicht mal denken.. ich nehme mal an da gehört mehr mehl rein?! aber wie viel? oder was könnt ich doch noch falsch gemacht haben??
[ ]
Was gibt’s Neues? 22/05/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Eiskalte Erfrischung: 5 geniale Rezepte für deinen neuen Sommerdrink
Let the Sunshine in: Die 10 coolsten Dekoideen für deine Sommerparty
BOX STORIES by gofeminin: DIESE Produkte erwarten dich in der Mai-Box!
Mitnehmen und genießen: So genial sind unsere 5 leckeren Lunchbox-Rezepte
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Naschmäuler aufgepasst! So macht ihr euch einen Riesen-Cookie in der Pfanne!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil