HomeRezepteRezept

Peking-Ente

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Chinesisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 120 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    2 EL Quatre-Epices (Pfeffer, Muskatnuss, Gewürznelke, Zimt oder Ingwer)
    1 junge Ente
    4 EL Sojasoße
    2 EL gemahlenen Ingwer
    5 EL Honig
    Salz

Zubereitung:

Den Backofen auf 220°C (Th. 7) vorheizen. Die Ente mit Quatre-Epices und Salz einreiben und 20 Min. backen. Den Ofen auf 180°C einstellen. In einer Schüssel die Sojasoße, den Honig und 1 EL Wasser vermischen. Mit einem Pinsel diese Mischung auf der Ente verteilen, 5 Min. backen, wenden, einpinseln und nochmals 5 Min. backen. Diese Prozedur 1 Stunde lang (je nach Größe des Tieres) wiederholen. Die Ente schließlich kleinschneiden, mit der Soße begießen und servieren.
Anmerkungen: Basmati-Reis wird als Beilage empfohlen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 27/03/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Moderne Osterdeko selber machen: Die schönsten DIY-Ideen für dein Zuhause
Mut zur Farbe: Bunte Badezimmer sind DER Wohntrend 2017!
5 Tipps für Madrid: Ein unvergessliches Wochenende in Spaniens Hauptstadt!
Geniale Rezepte zum Osterfest: So leicht kochst du ein einfaches Ostermenü
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Natürlich schön gepflegt: DIY-Lippenbalsam mit Jojobaöl selber machen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil