HomeRezepteRezept

Dreifarbiges Püree

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    400 g Saubohnen
    300 g Mohrrüben
    300 g Kartoffeln
    300 g Knollensellerie
    200 g Creme Fraiche
    Salz, weiße Pfefferkörner

Zubereitung:

Die Sellerieknolle schälen, in Stücke schneiden und mit den geschälten Kartoffeln in Salzwasser kochen. Die Saubohnen, Mohrrüben putzen und ebenfalls in Salzwasser garen. Die Schale der Saubohnen entfernen. Jedes Gemüse getrennt zu Püree verarbeiten. Den Kartoffelbrei teilen und jeweils mit dem Möhren- bzw. Selleriebrei vermischen. Die Creme Fraiche gleichmäßig auf die drei Pürees verteilen und auf kleiner Flamme mit einer Gabel untermischen. Salzen, pfeffern und sofort servieren.
Anmerkungen: Als Beilage zu der gebackenen Pute (siehe oben) servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 27/07/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ausmisten, aber richtig: Von diesen 9 Dingen habt ihr garantiert zu viele
Super schnell und mega lecker: 3 geniale Hackfleisch-Rezepte
Tschüss, Chaos! Diese 10 Helfer sorgen für mehr Ordnung in der Wohnung
Kleine Räume einrichten: Was ihr vermeiden solltet und wie es richtig geht
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Sellerie-Schnitzel: Fleischloser Genuss nicht nur für Vegetarier
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil