HomeRezepteRezept

Maultaschen

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    200 g Mehl
    2 Eier
    100 g Spinat
    2 1/2 Zwiebeln
    20 g Lauch
    1/2 EL Petersilie
    20 g Butter
    100 g Hack
    50 g Schweinebraten
    50 g Kassler, Aufschnitt
    1/2 Brötchen
    Pfeffer, Salz
    3/4 Liter Rindfleischbrühe

Zubereitung:

Die Eier verquirlen. Fügen Sie das Mehl und 1-2 EL Wasser hinzu. Mit den Händen zu einem festen, aber geschmeidigen Teig verkneten.
Damit der Teig nicht in kurzer Zeit austrocknen kann, schlagen Sie ihn in ein sauberes Geschirrtuch ein.
Teilen Sie den Teig in 3 Teile, rollen Sie jedes Stück sehr dünn aus und legen Sie sie zum Trocknen auf ein Tuch. Eine 1/2 Zwiebel kleinhacken, den Lauch in feine Ringe schneiden, Petersilie hacken und alles in 10 g Butter andünsten. Fügen Sie das Hack hinzu und dünsten Sie es gar. Schneiden Sie den fertig gebratenen Schweinebraten (evtl. Rest, oder Aufschnitt) und den Kassler Aufschnitt sehr fein und mischen Sie alles unter das Hack. Weichen Sie das Brötchen in etwas Wasser ein. Drücken Sie das aufgeweichte Brötchen aus und mischen sie es mit dem Ei und dem Spinat unter das Hack.
Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Stechen Sie aus dem Teig Maultaschen aus und füllen Sie sie mit der Hackmischung. Drücken Sie die Ränder fest an, evtl. etwas Eigelb zum Kleben verwenden.
Kochen Sie die Brühe und lassen Sie die Maultaschen für ca. 20 Min. darin ziehen (nicht Kochen). Dünsten Sie die Zwiebelringe in Butter an und servieren Sie sie mit den Maultaschen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Honeymoon de luxe: 5 Gründe, die Flitterwochen in Dubai zu verbringen!
Lila Suppe: Der beliebteste Food-Trend in diesem Winter!
Last Minute: 13 Bücher für jeden auf eurer Weihnachtsliste!
Der große Holiday-Report: Die schönsten Weihnachtstrends 2017!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Baumschmuck mit Schuss: Alle sind verrückt nach DIESEN Gin-Kugeln!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil