HomeRezepteRezept

Normannisches Hähnchen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    2 Hähnchen (600 g)
    4 saure Äpfel
    4 TL Creme fraiche
    2 TL Margarine
    6 cl trockener Cidre
    2 TL Paprika
    1 Zweig Estragon

Zubereitung:

Schälen und entkernen Sie die Äpfel.
Nehmen Sie die ausgenommenen Hähnchen und füllen Sie sie mit einem halben, in Scheiben geschnittenen Apfel, 5 Blättern Estragon, Salz und Pfeffer aus der Mühle.
Braten Sie die Hähnchen in einem Topf mit 2 EL Öl, der anderen, in Würfel geschnitten Apfelhälfte, dem Cidre, 3 Blättern Estragon, sowie Salz und Pfeffer aus der Mühle an.
Bestreuen Sie alles mit Paprika.
Lassen Sie das Ganze für 45 bis 60 Minuten schmoren.
Schneiden Sie während dieser Zeit die 3 restlichen Äpfel in Hälften und kochen Sie sie auf niedriger Flamme mit 2 EL Wasser.
Gießen Sie am Ende der Hähnchen-Kochzeit den Bratensaft in einen Topf und fügen Sie 4 EL Creme fraiche hinzu.
Tranchieren Sie die Hähnchen, begießen Sie sie mit der Soße und richten Sie sie mit den Apfelhälften an.
Anmerkungen: Weinempfehlung: St. Julien

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 20/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
BOX STORIES by gofeminin: Sichere dir jetzt die letzte Box!
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial gebacken: Unser Rezept für Tiger-Rolle mit Schokocreme
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil