HomeRezepteRezept

Auberginenterrine mit Basilikum

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Exotisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 60 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    2kg Auberginen
    8cl Olivenöl
    1 Butterflocke für die Form
    4 Knoblauchzehen
    6 Eier
    2 EL lauwarme Milch
    Salz, Pfeffer
    Thymian, Lorbeeren

    Für das Tomaten-Basilikum Püree:
    4 EL Olivenöl
    100g mageren Speck
    3 Zwiebeln
    4 Knoblauchzehen
    6 Tomaten
    12 Basilikumblätter
    Thymian, Salz, Pfeffer
    2 Prisen Zucker

    Achtung: Das Tomaten-Basilikum Püree wird bereits am Vortag zubereitet!

Zubereitung:

Tomaten schälen und entkernen. In ein Sieb legen und salzen, damit ihnen das überflüssige Wasser entzogen wird. Eine Stunde Wasser ziehen lassen.

Die Knoblauchzehen schälen und die Keime entfernen. Tomaten, Knoblauch, Olivenöl, Pfeffer und Zucker in den Mixer geben und mixen.
Das Püree durch ein Sieb drücken.
Die Basilikumblätter waschen und in die Salatschüssel legen. Das Tomatenpüree darüber geben. Einen Tag im Kühlschrank ruhen lassen.

Zubereitung der Auberginen
Knoblauchzehen und Thymian schälen.
Auberginen schälen, in große Würfel schneiden und in Öl anbraten. 15 Minuten unter regelmäßigem Wenden brutzeln lassen. Salz, Pfeffer, Knoblauch, Thymian und Lorbeeren hinzufügen.

Hitze reduzieren und die Auberginen 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Thymian und Lorbeeren entfernen. Das Gemüse im Mixer zerkleinern.
Die Paste etwas abkühlen lassen.
Milch und Eier mit einem Schneebesen unterheben.

Eine Auflaufform mit der Butter einfetten und mit der Zubereitung füllen. In einem Wasserbad bei 200°C im Backofen backen.
Aus der Form nehmen, mit dem Tomaten-Basilikum Püree anrichten und servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 23/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil