HomeRezepteRezept

Kartoffelpuffer

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    600 g Kartoffeln
    1 Zwiebel
    20 g Mehl
    3 Eier
    Salz
    30 g Fett
    360 g Apfelkompott
    1 EL Zucker

Zubereitung:

Schälen und reiben Sie die Kartoffeln fein reiben (Küchenreibe oder -maschine). Geben Sie dann die Kartoffeln in ein sauberes Geschirrtuch und pressen Sie den Saft heraus, dann abgießen. Schälen und reiben Sie die Zwiebel ebenfalls fein und mischen Sie sie unter die Kartoffelmasse. Verrühren Sie etwa 20 g Mehl, die Eier und das Salz gut mit den Kartoffeln. Lassen Sie in einer großen Pfanne pro Portion 10 g Bratenfett aus und backen Sie nicht mehr als drei Puffer gleichzeitig backen. Drücken Sie dafür je 1 EL Teig in dem heißen Fett flach. Wenden Sie die Kartoffelpuffer wenn sich ein bräunlicher Rand zeigt und backen Sie ihn auf mittlerer Hitze fertig.
Anmerkungen: Dazu kann Apfelkompott gereicht werden.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 25/09/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere geniale Lifestyle-Box!
Urban Gardening: 7 Ideen für einen eigenen Garten auf dem Balkon
Geniale Sprüche! Die schönsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag
Betonschalen selbst gemacht: So einfach geht's mit Knetbeton und Spitze!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Überbackene Zwiebelsuppe: Das perfekte Rezept im Herbst
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil