HomeRezepteRezept

Gurke mit Zitrone und Minze

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    1 Salatgurke
    1 ein kleines Bund frische Minze
    1 Zitrone
    1 TL Olivenöl
    1 EL Quark, 0 % Fett
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Waschen Sie die Gurke gründlich und schneiden Sie sie entzwei.
Schälen Sie eine Gurkenhälfte so, dass immer abwechselnd ein Streifen von ca. 1 cm ungeschält bleibt, schneiden Sie die Gurke in feine Scheiben und legen Sie den Boden einer Salatschüssel damit aus.
Schälen Sie die andere Gurkenhälfte ganz, schneiden Sie sie längs auseinander, entkernen und schneiden Sie sie in Streifen.
Bereiten Sie die Soße mit dem Quark, dem Salz, dem Pfeffer, der zerhackten Minze, dem Zitronensaft und dem Olivenöl zu.
Geben Sie die Soße über die Gurkenstreifen und servieren Sie sie in der mit Gurkenscheiben ausgelegten Schüssel.
Anmerkungen: Soßen auf Joghurt- oder Quarkbasis passen sehr gut zu Salatgurken und tragen nur sehr gering zum Energiegehalt des Gerichts bei. Die Gurke trägt mit ihrem hohen Kalium- und ihrem niedrigen Natriumgehalt zur Entwässerung des Organismus bei.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Bananen-Mandelbutter Bites: Der gesunde Snack, der auf der Zunge zergeht
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil