HomeRezepteRezept

Hähnchen-Tajine mit kandierter Zitrone und Oliven

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Exotisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    2 kg Hähnchenschlegel
    4 Zwiebeln
    6 Knoblauchzwiebeln
    4 große Tomaten
    1 Stück frischer Ingwer
    Saft einer Zitrone
    4 handvoll violette Oliven
    6 kandierte (gesalzene) Zitronen
    1 Bund gehackter Koriander
    1 Tajine mit 30 cm Durchmesser

    Für die Marinade:
    1 Glas Olivenöl
    1 EL Kurkuma
    1 EL milde Paprika
    Salz
    1 Messerspitze Cayennepfeffer
    4 Stempel Safran
    Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Bereiten Sie die Marinade am Vortag zu. Vermischen Sie dazu das Olivenöl, Paprika, Kurkuma, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer. Lassen Sie die Schlegel die ganze Nacht über darin marinieren. Am nächsten Tag: braten Sie die Schlegel in einer Pfanne mit dem Öl der Marinade an, bis sie goldbraun sind, dann beiseite stellen.
Bräunen Sie die kleingehackten Zwiebeln in der selben Pfanne an, fügen Sie dann den zerdrückten Knoblauch und die entkernten und zerkleinerten Tomaten hinzu. Heben Sie Ingwer und Safran unter und lassen Sie alles auf mittlerer Stufe ca. 10 Minuten köcheln.
Geben Sie die Mischung in den Tajine und fügen Sie auch die Hähnchenschlegel hinzu. Begießen Sie sie mit dem Zitronensaft.
Abgedeckt noch weitere 20 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen, Koriander, Oliven und die geviertelten, kandierten Zitronen hinzufügen. Auf dem Feuer lassen, bis die Oliven und Zitronen erhitzt sind.
Noch heiss servieren.
Anmerkungen: Weinempfehlung:
Rosé: Lirac, Côtes-du-rhône
Rotwein: Vouvray

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 23/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil