HomeRezepteRezept

Roquefort-Cake

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 35 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    200 g Mehl
    1 Päckchen Hefe
    200 g Crème Fraîche
    3 Eier
    150 g Roquefort-Käse
    70 g Rosinen

Zubereitung:

Tauchen Sie die Rosinen in lauwarmes Wasser.
Heizen Sie den Ofen auf 210°C (Th.7) vor.
Vermischen Sie das Mehl, die Hefe und die ganzen Eier in einer Schüssel und fügen Sie dann den Roquefort-Käse in kleinen Stücken, sowie die Crème Fraîche hinzu.
Lassen Sie die Rosinen abtropfen und heben Sie sie unter den Teig.
Fetten Sie eine kastenförmige Auflaufform aus und geben Sie die Teigmischung hinein. Schieben Sie den Kuchen in den Ofen und senken Sie die Temperatur auf 180°C (Th.6).
35 Minuten backen und vor dem Stürzen etwas abkühlen lassen.
Anmerkungen: Weinempfehlung:
- Bordeaux: St. Emilion
- Bourgogne: Maçon, Saumur Champigny
- Rhône: Tavel, Côtes de Provence
- Muscat

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 17/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Kochen für Kinder: So geht's schnell, einfach und gesund!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil