HomeRezepteRezept

Zucchini-Nudeln

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    1 Zwiebel
    1 - 2 Knoblauchzehen
    etw. Olivenöl
    1 Zucchini (groß)
    1 Becher Sahne
    1 Dose Thunfisch
    2 EL Kapern
    Salz, Pfeffer, etw. Zucker, Thymian
    500 g Nudeln nach Wahl, vorzugsweise Bandnudeln

Zubereitung:

1- Zwiebeln würfeln, in einer Pfanne andünsten.
2- Knoblauch pressen, zu den Zwiebeln geben.
3- Zucchini in Scheiben schneiden, diese evtl. halbieren, vierteln, zu den Zwiebeln geben und anbraten.
4- Mit Sahne ablöschen.
5- Thunfisch zugeben.
6- Kapern zugeben, alles kurz aufkochen lassen, mit Gewürzen abschmecken, unter die vorher gekochten Nudeln heben.

Anmerkungen: Zutatenmenge kann man nach Geschmack variieren.
Ein sehr schnelles Gericht.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 19/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
BOX STORIES by gofeminin: Sichere dir jetzt die letzte Box!
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Bananen-Mandelbutter Bites: Der gesunde Snack, der auf der Zunge zergeht
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil