Suchbegriff:
Ok
 Erweiterte Suche
 Top Rezepte
 Wunsch-Zutaten
Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Sex-Stellungen, bei denen ER den Ton angeben darf!
Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel
Gute Besserung! Die besten Tipps gegen Durchfall
Sätze, mit denen uns Männer den Shopping-Tag vermiesen
HomeRezepteRezept

Schoko-Birnen-Fondant

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 35 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    100 g Schokolade
    10 g Kakao
    90 g Butter
    100 g Zucker
    3 Eier
    50 g frische Maronen

    Fondant:
    10 cl flüssige Sahne
    2 cl Vollmilch
    140 g zerkleinerte Zartbitterschokolade

    Garnitur:
    3 Birnen
    50 g Birnenkaramellgelée
    3 kandierte (glacierte) Maronen
    1 Vanilleschote
    1/2 Zitrone
    30 g Zucker


Zubereitung:

Schmelzen Sie die Schokolade im Wasserbad und heben Sie 75 g der Butter und den Kakao unter. Gründlich vermischen.
Trennen Sie die Eier und schlagen Sie das Eigelb mit 50 g des Zuckers.
Heizen Sie den Ofen auf 180°C (Th. 6) vor.
Schlagen Sie das Eiweiss mit dem restlichen Zucker zu Eischnee und geben Sie dann das geschlagene Eigelb hinzu.
Fügen Sie die zerkleinerten Maronen hinzu, vermischen Sie nochmals und geben Sie dann die geschmolzene Schokolade zu der Mischung.
Fetten Sie eine Form mit 20 cm Durchmesser mit der restlichen Butter ein, verteilen Sie die Mischung darauf und backen Sie das Ganze 20 Minuten lang.

Zubereitung des Fondant:
Geben Sie die flüssige Sahne und die Milch in einen Topf und bringen Sie sie bei mittlerer Hitze zum Kochen. Vom Herd nehmen und die Zartbitterschokolade untermischen.
Alles gut vermischen und dieses Fondant dann auf den Kuchen geben und abkühlen lassen.

Garnitur:
Schälen, hälfteln und entkernen Sie die Birnen.
Bringen Sie 30 cl Wasser mit dem Zucker, dem Zitronensaft und dem Mark der Vanilleschote zum Kochen.
Geben Sie die Birnen in den Sirup, abdecken und auf niedriger Flamme 10 Minuten Kochen lassen.
Anschließend abkühlen lassen.
Schneiden Sie die Birnenhälften in dünne Scheiben und richten Sie diese rosettenförmig auf dem Fondant an.
Mit dem Birnenkaramellgelée bestreichen und mit den kandierten Maronen dekorieren.
Anmerkungen: Weinempfehlung: Sauterne

Kommentare

 
Sponsored Links ...
Anzeige
Partnerangebote ...
Anzeige






Weitere Rezepte:
Spinat-Suppe
Chinesischer Glückskeks
Dänisches Sandgebäck
Tortellinisoße
Minestrone mit Pistou
Thunfischcreme
Schinken-Käse-Tortellinisoße
Müsliriegel
Tiramisu „light“
Nougatcreme-Taschen

Entdecken Sie auf gofeminin...
Cakeporn! Zu schade zum Essen, aber echte Hingucker ...Asiatische Rezepte: Exotischer Genuss für Zuhause
Champignons & Co in Bestform: 6 tolle PilzrezepteHey, Schnecke! Kulinarische Kuriositäten aus aller Welt
Was gibt’s Neues? 16/04/2014
Praktische Tipps
Video
Warum der 3D Kühlschrank von Haier?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Cranberry-Muffins und mehr Cranberry-Rezepte
Rhabarber: Das fruchtige Gemüse!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Kochen sehen
Spaghetti Bolognese: So gelingt die perfekte Soße
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -