HomeRezepteRezept

Chinesischer Glückskeks

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Chinesisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    Zutaten für 9 Portionen

    150 g Mehl (Weizenmehl)
    50 g Mandeln, gemahlen
    1 Prise Salz
    3 große Eier, davon das Eiweiß
    250 g Zucker
    100 g Butter, weiche
    3 Tropfen Bittermandelöl

Zubereitung:

1- Wünsche auf kleine Papierstreifen schreiben.
2- Ofen auf 175 Grad Celsius vorheizen und alle Zutaten zu einem Teig vermengen. Backpapier auf ein Backblech legen und je einen Löffel Teig im Abstand von 10 Zentimetern darauf geben.
3- Kekse 10 bis 15 Minuten backen – dann muss alles ganz schnell gehen:
Solange die Kekse noch warm sind, Papierstreifen mit den Wünschen, Weisheiten etc. in die Mitte legen und den Keks falten. Den typischen Knick erhält der Glückskeks, wenn man ihn auf einen Glasrand legt und die Enden nach unten drückt.
4- Gut auskühlen lassen, in Papier oder Cellophanfolie verpacken und am besten gleich zu Silvester öffnen und verzehren.

Viel Glück!
Anmerkungen: Das Knicken muss man können.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil