Home / Forum / Kochen & Backen / 900 kcal am Tag zu wenig?!

900 kcal am Tag zu wenig?!

15. Januar 2014 um 20:41

Huhu ihr Lieben,
ich hab da mal eine Frage, ich muss zur Zeit besonderes auf meine Ernährung achten da bei mir eine Gluten- und Laktoseintoleranz festgestellt wurde, zu dem habe ich Morbus Crohn (das ist eine chronische Darmerkrankung). Deshalb hat mich mein Arzt beauftragt mal eine Art Tagebuch über mein Essverhalten zu erstellen. Vorab ich esse weder Rind, noch Schwein seit dem ich 5 Jahre alt bin (nun bin ich 18, wiege 56 Kilo bei einer Größe von 162 cm). Dabei ist mir aufgefallen das ich pro Tag auf rund 900 kcal nur am Tag komme. Ich ernähre mich viel von Obst und Gemüse, esse auch sehr viel Fisch, Jogurt etc. und mache nebenbei ca. 15-30 Minuten Sport am Tag, verzichte auch auf jegliche Süßigkeiten (bis aufs Wochenende- da ist auch mal ne Tüte Chips zusammen mit meinem Freund drin, sonst mag ich das Zeug irgendwie nicht so richtig) und frage mich nun ob das zu wenig ist wovon ich mich ernähre obwohl ich echt keine hunger habe bzw. hunger schon, aber wenn ich etwas gegessen habe bin ich satt (zu dem mach ich wirklich fast alles selbst, nichts Fertigprodukt - ja, ich wohne schon alleine und führe meinen eigenen Haushalt^^).

Hier mal ein kleiner Einblick in meinen Tagesablauf:

Morgens z.B. 1-2 Schnitten Glutenfreies Brot mit Ei (Glutenfreies Brot 79 kcal pro Schnitte u. Ei 70 kcal).

Bis zum Mittag esse ich meistens 1-2 Mandarinen oder einen Apfel. (eine Mandarine 16 kcal o. Apfel 52 kcal)

Zum Mittag esse ich z.B. 1 Lachsfilet mit Tomate, Kräutern, Mozzarellabällchen, gebraten Champignons und Rosmarienkartoffeln. (Lachs pro Stück=145 kcal, 200 Gramm Rosmarienkartoffeln=246 kcal, Tomate=15 kcal, 4 Champignons= 12 kcal, 2 Mozzarellabällchen=74 kcal)

Zum Abend hin reicht mir dann meistens ein leckerer Fruchtjogurt, z.B. 100 Gramm Laktosefreier Jogurt, mit einer Mandarine, einer Kiwi, einem Apfel (die Früchte mit einem Pürierstab klein gemacht und dazu den Naturjogurt gegeben)
(100 Gramm Laktosefreier Jogurt=65 kcal, eine Mandarine=16 kcal, eine Kiwi=36 kcal, ein Apfel=52 kcal)

Das wars.

Das ergibt insgesamt:

842 kcal +/- 40 kcal

Würde mich sehr über eine Antwort von euch freuen, bitte werdet aber nicht beleidigend oder veräppelt mich, weil ich wirklich Hilfe suche.

Sonst wünsche ich euch noch einen schönen Abend, danke.

Juna

Mehr lesen

16. Januar 2014 um 12:49

Protein-Riegel
Hallo, wenn du wirklich bedenken wegen der Kalorien-Menge haben solltest, kannst du diese mit Müsli- oder Protein-Riegeln doch gut aufstocken. Bei deinem Gewicht musst du ja nicht abnehmen oder so und das ist dann eine gute Möglichkeit.

Gefällt mir

11. Februar 2014 um 7:42

Schon wenig Kalorien...
Hallo Juna!

also ehrlich gesagt frisst mich grad der Neid!
Ich seh bei dir echt viel Obst und Gemüse und auch viel Eiweíß. Was deine tolle Figur ausmacht, sind die wenigen KH.
Ich weiß grad nicht was mir fehlt bei deinen Lebensmitteln... es ist der Schokolade was mich betrifft
Gäbe es keinen Schokolade wäre ich auch total schlank.
Chips, Soletti, Popcorn brauch ich gar nicht, aber Schokolade und Kekse. (habe voriges Jahr 23 kg. abgenommen und weiß wie es geht )

Eine ausgewogene Ernährung ist total wichtig und ich finde deine Aufstellung schon sehr toll.
Aber da du ja jeden Tag auch noch Sport machst und ich weiß nicht, wieviel du von deinen ca. 850 kcal wieder verbrennst, solltest du aufpassen, dass du mit den Kalorien, die du zu dir nimmst, nicht weiter runter fällst, weil dem Körper sonst sicher Vitamine, Ballaststoffe und das ganze Zeugs fehlt!

Ansonsten beneide ich dich total und bewundere deine Disziplin!

Alles Liebe!
Martina

1 LikesGefällt mir

12. Februar 2014 um 4:34

!
Du müsstest schon schauen, das du am Tag mindestens auf 1500 kommst, selbst das währe schon wenig. Wenn du weiterhin so wenig kcal zu dir nimmst musst du darauf achten, das du auch wirklich genug trinkst. Bei Getränken evtl. auch schauen, das du da viel auf Fruchtsäfte und ähnliches gehst aber nicht auf so ein Konzentratsch**ß, sondern auf Direktsaft. Diese Säfte knallen dir auch noch ein paar kcal rein.

Gefällt mir

4. März 2014 um 12:25

Der durchschnitt ist wichtig...
Hallo du! Ich selbst habe auch Morbus Chron und eine Fructosemalabsorbtion (Vertrage Zucker nicht gut) und meine Freundin hat ebenfalls Zöliakie...heisst ich kenn mich leider auch damit aus dass man seine Essgewohnheiten kontrollieren muss. Ich denke, dass es sich bei deiner Aufzählung ja nur um ein Beispiel handelt und du zwischendrin an anderen Tageb sicher auch mal mehr Kalorien zu dir nimmst. Ich denke der Durchschnitt ist wichtig, wenn du zwischendrinn mal solche Tage hast ist das nicht weiter tragisch. Vor allem haben ja gerade Lactose- und glutenfreie Lebensmittel meist einen höheren Brennwert und wenn du dich mal in deiner neuen Essenswelt zurechtgefunden hast und weißt was du für Möglichkeiten hast dann pendelt sich das schnell ein. Denk so eine lebenslange Diät an sich ist anfangs schon ziemlich belastend also mach dir nicht auch noch des Stress über zu viele oder zu wenige Kalorien...Lg Plici

Gefällt mir

21. Februar 2017 um 21:30

Hallo,
meine Tochter leidet auch an M.Crohn und ich weiß von daher,dass sie immer kräftig
"stopfen" muss,damit sie ihr Gewicht hält bzw. nicht abnimmt.
Der Darm kann ja oft durch den M.Crohn die Nährstoffe gar nicht so aufnehmen,wie er sollte-da
alles buchstäblich "durchfällt".
Aus meiner eigenen Nahrungsumstellung,die ich schon lange gemacht habe, weiß ich,dass
900 Kcal. eigentlich pro Tag viel zu wenig sind-und wenn Du Pech hast, bremst Du Deinen
Stoffwechsel so sehr aus,dass wenn du mal mehr essen solltest als die 900 Kcal. sofort Dein
Körper Fettreserven anlegt,.
Wie ich beruhigt lese,bist du ja unter ärztl.Kontrolle,was ich sehr wichtig und gut finde.
PS:Übrigens, ich weiss ja nicht,wie winzig Dein Lachs ist,den du ißt-meiner hat bei 150 g über 300 kcal. 

Lass es Dir gutgehen!

 

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Bosch OptiMUM
Von: mari0110
neu
12. Februar 2017 um 12:34
Zewa
Von: qalver
neu
18. Januar 2017 um 12:28
Fondant Ausstechformen
Von: abir165
neu
14. Januar 2017 um 1:00

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen