Home / Forum / Kochen & Backen / Alkoholfreie Bowle?!

Alkoholfreie Bowle?!

8. August 2002 um 17:16

Gibt es noch Leute, die kein Alkohol trinken?
Find hier nur Rezepte für Bowle mit Alkohol!

Ich plan geade mit einer Freundin einen Weiberabend und würde gern ohne Alkohol für gute Stimmung sorgen!

Würd mich freuen!

Eure Haeffi!

Mehr lesen

8. August 2002 um 20:41

Bowle ohne Alk
Hallöchen Haeffi,

hab ein tolles Rezept für eine (Kinder-)Bowle, hab es selbst vor 2 Wochen ausprobiert un es kam bei Kids un Erwachsenen gleichermaßen an!

4 EL Früche-Tee
1 Stange Zimt
3 EL Honig (wer's süßer mag, mehr)
4 Orangen
3 Äpfel
500 g kernlose Trauben
1l roter Traubensaft
1 l Mineralwasser

Den Früchtetee und die Zimtstange mit 1,5 l kochendem Wasser überbrühen, den Honig darin auflösen. Den Tee kalt werden lassen.
2 Orangen auspressen. Die restlichen Orangen schälen und in Spalten teilen. Die Spalten je nach Größe halbieren oder vierteln und zu dem Saft geben.
Die Äpfel waschen, schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in kleine Stifte schneiden und mit dem Orangensaft vermischen. Die Trauben waschen, die Beeren von den Stielchen zupfen und ebenfalls zum Orangensaft geben.
Den kalten Tee durch ein Sieb in das Bowle-Gefäß gießen. Das Obst un den eiskalten Traubensaft damit vermischen und mit Mineralwasser aufgießen.

Wer nicht so viel Früchte zum Pieken mag, lässt einfach ein wenig Obst weg.

Viel Spaß damit und einen schönen Weiberabend!
LG von Supi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2002 um 21:38
In Antwort auf veva_12867459

Bowle ohne Alk
Hallöchen Haeffi,

hab ein tolles Rezept für eine (Kinder-)Bowle, hab es selbst vor 2 Wochen ausprobiert un es kam bei Kids un Erwachsenen gleichermaßen an!

4 EL Früche-Tee
1 Stange Zimt
3 EL Honig (wer's süßer mag, mehr)
4 Orangen
3 Äpfel
500 g kernlose Trauben
1l roter Traubensaft
1 l Mineralwasser

Den Früchtetee und die Zimtstange mit 1,5 l kochendem Wasser überbrühen, den Honig darin auflösen. Den Tee kalt werden lassen.
2 Orangen auspressen. Die restlichen Orangen schälen und in Spalten teilen. Die Spalten je nach Größe halbieren oder vierteln und zu dem Saft geben.
Die Äpfel waschen, schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in kleine Stifte schneiden und mit dem Orangensaft vermischen. Die Trauben waschen, die Beeren von den Stielchen zupfen und ebenfalls zum Orangensaft geben.
Den kalten Tee durch ein Sieb in das Bowle-Gefäß gießen. Das Obst un den eiskalten Traubensaft damit vermischen und mit Mineralwasser aufgießen.

Wer nicht so viel Früchte zum Pieken mag, lässt einfach ein wenig Obst weg.

Viel Spaß damit und einen schönen Weiberabend!
LG von Supi

Hört sich ja echt lecker an!
Also, danke erstmal für dein Rezept, wir hatten vor die Bowle nachzubrauen, doch leider ist aus unserem Abend nichts geworden, aber wir heben uns deinen Vorschlag für's nächste mal auf! Deine Haeffi


P.S.: Heißt das jetzt, dass etwa alle Anderen nur alkoholische Bowlen trinken? Oder kennt ihr einfach keine alkoholfreien? :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2002 um 12:31

No alcohol
gibt es schon!

Im Grunde kannst du Früchtetee als Basis stark ansetzen, dann verschiedene Fruchtsäfte (gut ist sowas wie Maracujasaft etc.) untermischen, wenn der Tee wirklich gut durchgezogen ist, so mind. 10 Minuten, am besten in einem grossen Topf und bei mittlerer Flamme.

Suessen und beifügen von Zimt, Gewûrznelken und ähnlichem nach Belieben,

schmeckt warm (im Winter) und kalt!

Lässt sich in allem varieren, wie es beliebt!

LIebe Gruesse,
Lina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen