Home / Forum / Kochen & Backen / Aufläufe...

Aufläufe...

14. Februar 2005 um 16:05

Hallo Ihr lieben,
habt ihr leckere Auflaufrezepte?
Wenn ja, dann her damit...
LG Perl

Mehr lesen

15. Februar 2005 um 10:04

Porree Auflauf
Hallo Perl

hier was ehr deftiges:
Auflaufpfanne mit Olivenöl ausstreichen Butterföckchen drauf setzen
1 Schicht in Scheiben geschnittene Kartoffeln, 1 Schicht in Scheiben geschnittener Porree, salzen, 3. Schicht kleine Hackfleischklößchen -
Hackfleisch wie beiFrikadellen zubereiten (salzen pfeffern, etwas Senf, 1 eingeweichte altbackene Semmel, kleingehackte Zwiebeln, 1 Ei mischen, Hackfleisch mischen)
die Schichten wiederholen - ganz oben noch mal Butterflöckchen drauf
Auflaufpfanne abdecken - ab in den Ofen.

PS: wer keinen Backofen hat, kann das Ganze auch in einem gut schließenden Topf auf der Herdplatte zubereiten.

Guten Appetit
Babsy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2005 um 21:59
In Antwort auf dinah_12346404

Porree Auflauf
Hallo Perl

hier was ehr deftiges:
Auflaufpfanne mit Olivenöl ausstreichen Butterföckchen drauf setzen
1 Schicht in Scheiben geschnittene Kartoffeln, 1 Schicht in Scheiben geschnittener Porree, salzen, 3. Schicht kleine Hackfleischklößchen -
Hackfleisch wie beiFrikadellen zubereiten (salzen pfeffern, etwas Senf, 1 eingeweichte altbackene Semmel, kleingehackte Zwiebeln, 1 Ei mischen, Hackfleisch mischen)
die Schichten wiederholen - ganz oben noch mal Butterflöckchen drauf
Auflaufpfanne abdecken - ab in den Ofen.

PS: wer keinen Backofen hat, kann das Ganze auch in einem gut schließenden Topf auf der Herdplatte zubereiten.

Guten Appetit
Babsy

Semmelauflauf !
Wenn hier mal zuviel olle Semmeln rumliegen,dann gibts Semmelauflauf, eigentlich kann da rein was weg muß ...also ein Resteessen, aber ein ausgesprochen leckeres

Semmelauflauf

375 ml Milch
5 Semmeln od. Brötchen
Butter
1-2 Zwiebeln
150g rohen Schinken
500 g Pilze
<frisch, Dose oder gefrostet>
Salz
Pfeffer
1 EL Kräuter nach Geschmack
3 getrennte Eier
1-2 Prise Muskat
150 g geriebenen Käse

Die Milch erwärmen und über die in feine Scheiben geschnittenen Brötchen gießen. Die fein gewürfelte Zwiebeln und den gewürfelten Schinken in Butter dünsten. Anschließend die Plze zufügen und zehn Minuten bruzzeln lassen. Mit einer Prise Salz, Pfeffer und gehackten Kräutern würzen. Die gut ausgedrückten Brötchen (die Milch dabei auffangen) in Butter etwas anbraten, dann abkühlen lassen. Aufgefangene Milch mit dem Eigelb, einer Prise Salz und Muskat verrühren und vorsichtig mit der Brötchenmasse mischen. Die vorbereiteten Pilze und den geriebenen Käse mit der Masse vermengen und zum Schluss die steif geschlagenen Eiweiß unterheben. Alles in eine gut gefettete Auflaufform füllen und im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen etwa 40 Minuten überbacken.

Grüßle vonner doro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2005 um 13:37

Hmmm, legga
ich danke euch für die leckeren Rezepte, die werden bald ausprobiert

LG Perl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2005 um 12:12

Omas Blumenkohlauflauf
Dieser Auflauf ist und bleibt einfach mein absoluter Lieblingsauflauf!!! bien*
Ich denke es ist wirklich der Weltbeste auflauf, der je gemacht wurde! Also:

Du benötigst:
- 500g Hackfleisch (ich nehme immer halb&halb)
- 1 Zwiebel
- 1 Tüte Kartoffelpüreepulver (von Maggie o.ä.)
- 1 Blumenkohl
- 1 kl. Tetrapack fertige SauceHollandaise (von Knorr schmeckt am besten)
- 1 Päckchen Saucenpulver für helle Sauce

Als erstes die Zwiebel hacken, zum Hackfleich geben, nach belieben würzen, alles gut durchmischenund in einer Pfanne anbraten.
Den Blumenkohl putzen, in kleine Röschen schneiden und in Salzwasser (bissfest) kochen.
Das Kartoffelpürree wie auf der Verpackung beschrieben zubereiten.( Man kann das Pürre auch aus frischen Kartoffel machen, dauert aber viel länger und das aus der Tüte schmeckt genauso gut!!!)
Die Helle Sauce nach Packungsanleitung in einem Topf anrühren und die Sauce Hollandaise dazugeben, mit Muskatnuss nachwürzen. So entsteht viel leckere Sauce,damit der Auflauf später nicht zu trocken wird.

Jetzt Das Hackfleich in eine Auflaufform geben, das Kartoffelpürree darauf glattstreichen und als oberste Schicht die Blumenkohlröschen verteilen.Zuletzt noch die Sauce darübergießen und das Ganze für ein paar Minuten in den Backofen stellen.
(Auf mittlerer Schiene bei 150-180 Grad ca.5 min.)

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!
Liebe Grüße Lenie

PS: Ein Tipp: dieser Auflauf läßt sich gut vorbeireiten und schmäckt am nächsten Tag nochmal so gut!




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2005 um 14:41
In Antwort auf ilise_12065322

Semmelauflauf !
Wenn hier mal zuviel olle Semmeln rumliegen,dann gibts Semmelauflauf, eigentlich kann da rein was weg muß ...also ein Resteessen, aber ein ausgesprochen leckeres

Semmelauflauf

375 ml Milch
5 Semmeln od. Brötchen
Butter
1-2 Zwiebeln
150g rohen Schinken
500 g Pilze
<frisch, Dose oder gefrostet>
Salz
Pfeffer
1 EL Kräuter nach Geschmack
3 getrennte Eier
1-2 Prise Muskat
150 g geriebenen Käse

Die Milch erwärmen und über die in feine Scheiben geschnittenen Brötchen gießen. Die fein gewürfelte Zwiebeln und den gewürfelten Schinken in Butter dünsten. Anschließend die Plze zufügen und zehn Minuten bruzzeln lassen. Mit einer Prise Salz, Pfeffer und gehackten Kräutern würzen. Die gut ausgedrückten Brötchen (die Milch dabei auffangen) in Butter etwas anbraten, dann abkühlen lassen. Aufgefangene Milch mit dem Eigelb, einer Prise Salz und Muskat verrühren und vorsichtig mit der Brötchenmasse mischen. Die vorbereiteten Pilze und den geriebenen Käse mit der Masse vermengen und zum Schluss die steif geschlagenen Eiweiß unterheben. Alles in eine gut gefettete Auflaufform füllen und im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen etwa 40 Minuten überbacken.

Grüßle vonner doro

Semmelauflauf !
bin gerade dabei es auzuprobieren, aber anstatt Schwammel habe ich getrocknete Tomatten und anstatt Schinken ein Würffel-Speck, glaube wird auch gut schmecken.
Sollte Schreibfehler dabei sein, bitte um Entschuldigung, Deutsch ist nicht meine Heimatsprache.
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen