Home / Forum / Kochen & Backen / Aufstriche

Aufstriche

26. Mai 2006 um 19:30

Hat jemand leckere Aufstriche auf lager...?
Danke!

Mehr lesen

28. Mai 2006 um 12:13

HAllo!!
Bärlauch - Frischkäse - Aufstrich

1 Pck. Frischkäse
3 TL Bärlauch - Pesto
4 EL Sahne
Den Frischkäse mit der Sahne und dem Bärlauchpesto glatt rühren.
Anstatt Sahne kann man natürlich auch Milch nehmen. Geht schnell und schmeckt superlecker.


Ei - Aufstrich

1 Bund Schnittlauch
2 EL Quark
4 EL Butter
2 Prisen Salz
1 Prise Pfeffer
5 Ei(er)
1 EL Mayonnaise (20 %)

Eier hart kochen, mit Eischneider einmal quer und einmal längs durchtrennen, dann mit den anderen Zutaten mixen und abschmecken.
Einige Zeit ziehen lassen


Fitness - Aufstrich Zucchini

500 g Zucchini
200 g Frischkäse, light
200 g Hüttenkäse, (körniger Frischkäse)
3 Zehe/n Knoblauch
Cayennepfeffer
Kräutersalz
Pfeffer, frisch gemahlener
Salz
Die Zucchini waschen, Enden abschneiden und raspeln. Salzen und ca. 10 Minuten stehen lassen, damit die Zucchini Wasser ziehen. Danach in ein Leinentuch packen und richtig gut auswringen, damit das Wasser raus kommt.

Die ausgedrückten Zucchini zusammen mit dem gepressten Knoblauch in eine Pfanne tun. Mit Kräutersalz, Pfeffer und Cayenne nach Belieben würzen. Ca. 5 Minuten auf höchster Stufe anbraten, dabei ständig umrühren. Abkühlen lassen.

Die Zucchinimasse mit dem Hüttenkäse und dem Frischkäse verquirlen, so dass eine geschmeidige Masse entsteht.

Ist hervorragend geeignet als Aufstrich, aber auch als Dip für Rohkost oder als Beilage zum Grillen.



Kräuteraufstrich

125 g Butter
250 g Quark (Magertopfen)
Petersilie
Schnittlauch
Dill
Kerbel
Salz
Butter flaumig rühren, Topfen löffelweise dazugeben. Petersilie, Schnittlauch, Dille fein hacken und zusammen mit dem Kerbel in den Aufstrich einrühren; salzen



Lachs - Aufstrich

200 g Lachsfilet, gegart
2 Zehe/n Knoblauch
50 g Weißbrot
5 EL Öl, neutral
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer

Das gegarte Lachsfilet in Stücke rupfen und in den Mixer geben. Das Brot (wenn trocken zuvor 10 min einweichen) ebenfalls zerrupfen und zum Lachs geben.
die Knoblauchzehen hacken und zusammen mit dem Öl ebenfalls dazugeben.
Nun alles einige Minuten pürieren.
Die Masse mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und in eine gut verschließbare Dose füllen.



Mediterraner Aufstrich - kalorienarm

200 g Feta-Käse light (25%igen)
200 g Frischkäse, light (17%igen)
8 Scheibe/n Tomate(n), getrocknete (die ohne Öl)
5 Artischockenherzen (aus der Dose)
4 EL Ajvar, scharf
5 Zehe/n Knoblauch
Chilipulver
Knoblauchsalz
Pfeffer, frisch gemahlener
Kräuter der Provence

Den Feta inklusive der Lake mit der Gabel in einer Schüssel ganz klein zerdrücken. Dazu den Frischkäse geben und gut verrühren.

Getrocknete Tomaten ca. 2 Minuten in Wasser mit Essig weich kochen.

In einem elektrischen Zerhacker Artischockenherzen, Knoblauch und Tomaten so klein wie möglich hacken und die Masse zu dem Käse geben.
Mit Ajvar, Knoblauch, Chili, Knoblauchsalz, Pfeffer und Kräutern würzen - ruhig kräftig, der Frischkäse schluckt ziemlich viel Geschmack von den Gewürzen.

Das ganze in ein Einmachglas füllen und mindestens 24 Stunden ziehen lassen. Hält sich im Kühlschrank ca. eine Woche, eher länger.

Passt gut zu Fladenbrot, aber auch zu Vollkornbrot sehr lecker!

Wenn man die obigen Zutatenmengen für 10 Portionen nimmt (sind meist aber mehr), dann hat eine Portion 1,5 P. für alle WWler!
Zusammen mit einem Vollkornbrot (2P) und frische Tomaten - und Gurkenschreiben (0P) hat man also für 3,5 P. - ein leckeres Abendessen.





Im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von etwa 5 Tagen aufbrauchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2006 um 14:41

Mein derzeitiger lieblingsaufstrich
geräucherte forelle
creme fraiche
mayonaise
frischen dill
zitronensaft
salz, pfeffer

einfach in der küchenmaschine vermixen und fertig.
schmeckt super auf weißbrot......

lg, m

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen