Home / Forum / Kochen & Backen / ... beim Italiener ...

... beim Italiener ...

7. Januar 2004 um 16:55

Hallo...

bei dem Italiener um die Ecke gibt es immer so leckere Nudeln. Besonders mag ich die kleinen Makkaroni mit Spinat und Brokkoli in Sahnesauche mit Käse überbacken.
Müsste doch easy selbst zu machen sein.
Also, wie macht ihr die Sahnesauce dazu? Das weiß ich nämlich nicht. Oder kann man auch ne andere helle Sauce als unbedingt Sahnesauce benutzen?
Ob man auch etwas Hähnchenbrustfilet geschnetzelt und vorgebraten dazu geben kann? Müsste doch gut schmecken!

Lieben Dank,
Danie

Mehr lesen

7. Januar 2004 um 18:31

Bechamelsauce
Hallo,
ich hab da eine einfache Bechamelsauce wenn mann gerade keine Sahne zur Hand hat.

1 Liter Milch
200-300 Gramm Mehl
Salz,Pfeffer und Muskatnuss nach Gefühl und
Geschmack dazugeben.
Zubereitung:
ca.200 ml von der Milch nehmen und die restlich Milch zum kochen bringen.
Die 200 ml mit dem Mehl und einem Schneebesen kräftig verrühren.
Wenn die Milch gekocht hat von der Kochstelle nehmen und die Milch-Mehl Mischung ganz schnell drunter rühren damit es keine Klümpchen gibt.Dann die Gewürze reingeben und noch mal kurz auf die Herdstelle bis die Sauce schön sämig ist.Du kannst auch gepressten Knoblauch und etwas Zitronensaft nach Geschmack
dazugeben.

Viel Spass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram