Home / Forum / Kochen & Backen / Bitte bitte kohlsprossen/rosenkohlsuppe

Bitte bitte kohlsprossen/rosenkohlsuppe

11. August 2005 um 18:28

hallo!

ich bräuchte ein rezept für eine kohlsprossensuppe (rosenkohl), am besten mit kartoffeln!
es darf aber kein speck drinnen sein, da ich vegetarierin bin.
es darf überhaupt nur wenig drinnen sein, da ich nicht viel im haus hab, und es muss mit den zutaten reichen. zuhause hab ich: kohlsprossen (rosenkohl), zwiebel, knoblauch, kartoffeln, petersilie, mehl, soyamilch. und jede menge gewürze.

also bitte hilfe!

(nur ernstgemeinte antworten! )

Mehr lesen

11. August 2005 um 19:10

Ansich
hast du das Rezept doch schon selbst herausgefunden. Kohlsprossen Putzen und in einen Topf. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Wasser aufgiessen bis alles bedeckt ist und erhitzen. Pfeffer und Salz dazu.
Da du Brühe nicht aus Fleisch machen möchtest kannst du Brühwürfel zur Unterstützung nehnmen. Da gibt es ja auch Gemüsebrühe. Ich nehme auch gern Liebstöckel. Das kann mit Kochen. Etwa 15 Minuten leichtes kochen, dann ist alles fertig.
Nach dem Kochen die geschnittene Petersilie dazugeben. Man kann diese Gemüsesuppe auch gut mit Mohrrüben geschnitten und Kohlrabi mischen.
Mit Sojasosse oder Maggi kann der Geschmack noch unterstützt werden

so etwa
LG Teddy
Als Gewürze passen auch Rosmarin oder Estragon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2005 um 19:52
In Antwort auf jonny_12159999

Ansich
hast du das Rezept doch schon selbst herausgefunden. Kohlsprossen Putzen und in einen Topf. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Wasser aufgiessen bis alles bedeckt ist und erhitzen. Pfeffer und Salz dazu.
Da du Brühe nicht aus Fleisch machen möchtest kannst du Brühwürfel zur Unterstützung nehnmen. Da gibt es ja auch Gemüsebrühe. Ich nehme auch gern Liebstöckel. Das kann mit Kochen. Etwa 15 Minuten leichtes kochen, dann ist alles fertig.
Nach dem Kochen die geschnittene Petersilie dazugeben. Man kann diese Gemüsesuppe auch gut mit Mohrrüben geschnitten und Kohlrabi mischen.
Mit Sojasosse oder Maggi kann der Geschmack noch unterstützt werden

so etwa
LG Teddy
Als Gewürze passen auch Rosmarin oder Estragon

Mhhhhhhhhhhh!!!!!
danke!!!!

ja, ich hab sogar soyasauce! hab ich vergessen aufzuzählen!
genial!!!! sogar rosmarin hab ich, geht getrockneter auch?

wow! ich bin tief beeindruckt! danke! *kiss*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2005 um 19:56
In Antwort auf akari_11903630

Mhhhhhhhhhhh!!!!!
danke!!!!

ja, ich hab sogar soyasauce! hab ich vergessen aufzuzählen!
genial!!!! sogar rosmarin hab ich, geht getrockneter auch?

wow! ich bin tief beeindruckt! danke! *kiss*

Ps!
kann man einen kürbis auch mit rein tun? ich hab nämlich noch einen halben!! den hab ich auch vergessen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2005 um 7:09
In Antwort auf akari_11903630

Ps!
kann man einen kürbis auch mit rein tun? ich hab nämlich noch einen halben!! den hab ich auch vergessen!!

Nach meinem Geschmack
würde Kürbis nicht so dazu passen. Ist aber kein Massstab da ich bisher mit Kürbis nichts angefangen habe. Kannst mir ja einmal ein Stück schicken
Also ich würde den extra zubereiten. Hier mal eine Adresse. Die könnte dir bei Kürbis helfen
http://www.hvl.shuttle.de/finkenkrug/kuerbis/KuerR-ezInh.htm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2005 um 10:56
In Antwort auf jonny_12159999

Nach meinem Geschmack
würde Kürbis nicht so dazu passen. Ist aber kein Massstab da ich bisher mit Kürbis nichts angefangen habe. Kannst mir ja einmal ein Stück schicken
Also ich würde den extra zubereiten. Hier mal eine Adresse. Die könnte dir bei Kürbis helfen
http://www.hvl.shuttle.de/finkenkrug/kuerbis/KuerR-ezInh.htm

Pech gehabt
hab den kürbis auch mit reinghaut.
es gibt nämlich verschiedene kürbissorten. der den ich noch hatte, war ein sehr neutral schmeckender, der überall dazu passt (im geschmack zw. zucchini und salatgurke).

aber mal schaun, wie er sich in der suppe macht.
danke nochmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2005 um 17:51
In Antwort auf akari_11903630

Pech gehabt
hab den kürbis auch mit reinghaut.
es gibt nämlich verschiedene kürbissorten. der den ich noch hatte, war ein sehr neutral schmeckender, der überall dazu passt (im geschmack zw. zucchini und salatgurke).

aber mal schaun, wie er sich in der suppe macht.
danke nochmal!

Hm
der kürbis hat net so sonderlich gstört in der suppe. viel eher war störend dass ich die kartoffel nicht geschält habe, was ich zwar selten tue (wegen der vitamine in der schale), aber diesmal wars nicht so angenehm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper