Home / Forum / Kochen & Backen / Bitte help kochtipps für fleisch!!!

Bitte help kochtipps für fleisch!!!

27. Juli 2006 um 20:45

könnt ihr bitte so lieb sein u mir tipps geben wie ich fleich schön saftig hin bekomme bzw es war so zäh!!!!!! wollte in ner pfanne fleisch anbraten dann a sosse dazu.. danke lg maus

Mehr lesen

28. Juli 2006 um 15:50

Bischen genauer müsste es schon sein
- Braten
- Rouladen
- Lende
- Gulasch
- Steak
- Rind
- ...
- Kalb

usw. usf.

Gruß

Ulli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2006 um 20:29

Fleisch anbraten ganz einfach
hallo mausle

...wichtig ist das die pfanne oder topf richtig heiß ist....dann schalt ich gut um ein virtel der hitze runter und gebe butterschmalz zum anbraten rein....wichtig ist, daß du fleich niemal mit einer gabel wendest oder anstichst...da du sehr viel saft verlierst...fleisch gut anbraten damit sich die proen schnell schließen...dann..je nach dem was du machen möchtest...mit einem schuß rotwein oder cognac ablöschen....mit etwas wasser angiesen...den bratensatz mit schneebesen auflösen runterschalten...fertig wenn du noch was wissen magst...dann schreib mir ne mail büdde...helf dir gern wieder...leidendschaftlicher hobbykoch mit leib und seele bin...knubu ..winkers

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2006 um 22:09
In Antwort auf kenta_12365851

Fleisch anbraten ganz einfach
hallo mausle

...wichtig ist das die pfanne oder topf richtig heiß ist....dann schalt ich gut um ein virtel der hitze runter und gebe butterschmalz zum anbraten rein....wichtig ist, daß du fleich niemal mit einer gabel wendest oder anstichst...da du sehr viel saft verlierst...fleisch gut anbraten damit sich die proen schnell schließen...dann..je nach dem was du machen möchtest...mit einem schuß rotwein oder cognac ablöschen....mit etwas wasser angiesen...den bratensatz mit schneebesen auflösen runterschalten...fertig wenn du noch was wissen magst...dann schreib mir ne mail büdde...helf dir gern wieder...leidendschaftlicher hobbykoch mit leib und seele bin...knubu ..winkers

...
"danke" lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2006 um 12:29
In Antwort auf ulli29

Bischen genauer müsste es schon sein
- Braten
- Rouladen
- Lende
- Gulasch
- Steak
- Rind
- ...
- Kalb

usw. usf.

Gruß

Ulli

Fleischzartmacher
ist ein Küchenhelfer, der im Gewürzregal erhältlich ist. Es ist ein weisses Pulver, das u.a. aus Papayin (Papaya-Extrakt) besteht. Man streut es dünn über das Fleisch vor dem Braten. Es dringt in die Poren des Fleisches ein und sorgt dafür, dass es schön zart wird. Einfach mal im gutsortierten Handel danach fragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam