Home / Forum / Kochen & Backen / Bowlen und Cocktails!

Bowlen und Cocktails!

27. Oktober 2005 um 19:39

Huhu ihr Lieben!

2 Freundinnen und ich, wir wollen jetzt am Samstag einen gemütlichen Cocktailabend machen, und dazu auch gerne irgendwelche Bowlen vorbereiten, sodass es uns danach sehr gut geht !
UNser Problem: Wir suchen die ganze Zeit nach Rezepten, die wenig Zutaten beinhalten und nicht so teuer sind, aber finden keine!!!

WIr brauchen halt irgendwas wo O-saft oder irgendwelche anderen Säfte benötigt werden und sowas wie Bier, sekt...vllt Wodka..keine Ahung, aber das wir nicht so viele Zutaten benötigen, weil wir vllt mehreres mischen wollen!!!

Kennt da vllt jemand irgendwelche leckeren Rezepte?? Bitte schneeeell antworten, weil wir morgen einkaufen müssen!!!

GLG

Mehr lesen

27. Oktober 2005 um 20:43

Die "grundausstattung"
wir hatten früher immer genau dasselbe problem...möglichst viele sachen mit möglichst wenigen zutaten mixen.
bei uns hat sich dann so ein "grundsortiment" eingebürgert mit dem man ne menge machen kann.

cocktails.

~kokosmilch (gibts im penny für unter 1)
~sahne
~ananassaft
~o-saft
~weisser rum (5)
~blue curacao (ca. 3,50...den gibts nicht im penny! *grins*)
(~eventuell eierlikör)

*pina colada*
1cl sahne
4cl rum
6cl kokosmilch
8cl ananassaft
zucker nach geschmack

*pineapple curacao* !!!
4cl curacao
12cl ananassaft
2cl kokosmilch
1cl sahne
etwas zitronensaft (muss aber nicht)

*swimming-pool*
2cl curacao
2cl rum
10cl ananassaft
2cl kokosmilch
2cl sahne

*blow job*
2cl rum
4cl eierlikör
6cl ananassaft
etwas zitronensaft und zucker

*theodore* !!!
4cl eierlikör
2cl rum
8cl milch
4cl o-saft
4cl sahne
1 tl zucker

...so, dass waren die cocktails (nicht ale "original", sondern von uns persönlich abgewandelt worden). dazu muss ich aber sagen, dass die total satt machen. ich trinke sowas nicht um mich zu betrinken, weil man da gar nicht genug von hinterbekommt! aber die sind suuuuper lecker! (vor allem die mit "!!!" gekennzeichnet sind.)

falls ihr bowle machen wollt...ganz einfach sämtliches dosenobst, was bei mutti in der vorratskammer steht zusammenschütten, sekt drauf (geht auch wein), wenn ihr mögt wodka oder korn dazu, fruchtsäfte können auch noch rein und dann 2 stündchen ziehen lassen...

was auch noch n einfacher cocktail is, is natürlich
*caipirinha*
ne halbe limette in stücke schneiden,ins glas geben, ordentlich weißen rum, pitu oder (was ich am liebsten nehme) wodka dazu, limetten zerstampfen, braunen zucker drüber schütten und ordentlich viel eis rein. wenn ihr keinen eiscrusher habt, solltet ihr mit dem trinken bissel warten bis das eis etwas angeschmolzen ist.

ohja! eis!
ganz unbedingt ganz viel eis machen! es ist gaaaanz schlimm wenns daran mangelt! falls ihr nicht genug solche plastikdinger habt, gibts auch eiswürfelbeutel im supermarkt! die sind klasse!

auch noch n super mixgetränk ist kirschlikör mit cola! einfach genial! oder batida mit kirschsaft. oder heiße milch mit amaretto (eher was für die kalten wintertage) oder jim beam mit cola (aber des is jetzt schon wieder zu teuer für euch).

dürft ihr das denn überhaupt schon kaufen!?

entscheidet euch am besten für eine sache...und bei den cocktails ist es meist auch so, dass wenn man einen gefunden hat, der einem schmeckt, man meist auch den abend dabei bleibt.

viel spässchen!

*die gwen* ...die sich in der zeit zurückversetzt fühlt...*hach*

Gefällt mir

27. Oktober 2005 um 20:45

So.
jetzt muss ich mir auch erstmal n cocktail machen gehen...

*gwen* ...hm...lecker caipi...*yam*

Gefällt mir

27. Oktober 2005 um 20:58

Oh. noch ein tipp.
strohhalme kaufen nicht vergessen.

und dann gibts die tolle seite http://bar.leo.org/ (ohne irgendwelche bindestriche, die hier öfters irrtümlich eingfügt werden...)
da kann man auf "mixer" gehen und die zutaten eingeben die man daheim hat und kriegt rezepte, die man damit umsetzen kann...

so...das reicht jetzt wohl aber.

*gwen*

Gefällt mir

27. Oktober 2005 um 22:17

Schlammbowle!!!
Danach sollte es euch ganz gut gehen

Obst (welches euch am besten schmeckt), wir haben immer Pfirsiche genommen, so 1-2 große Dosen, die Pfirsiche in Würfel schneiden und mit 1- 1,5 Flasche (n) Wodka begießen. Das stellt ihr denn erstmal in den Kühlschrank (mindestens einen Tag; damit die Früchte gut durchziehen) Am nächsten Tag kommt dann kurz vor dem servieren eine Flasche kalter Sek dazu und 2-3 Liter Saft (Pfirisch oder Maracuja oder Kirsch, was ihr wollt). Und ganz zum Schluß: Vanilleeis ca 2 liter, entweder am stück oder in kleinen kugeln, das ist egal.

Das beste sind die Früchte! Prost

Gefällt mir

28. Oktober 2005 um 15:31
In Antwort auf sweetgwendoline

Die "grundausstattung"
wir hatten früher immer genau dasselbe problem...möglichst viele sachen mit möglichst wenigen zutaten mixen.
bei uns hat sich dann so ein "grundsortiment" eingebürgert mit dem man ne menge machen kann.

cocktails.

~kokosmilch (gibts im penny für unter 1)
~sahne
~ananassaft
~o-saft
~weisser rum (5)
~blue curacao (ca. 3,50...den gibts nicht im penny! *grins*)
(~eventuell eierlikör)

*pina colada*
1cl sahne
4cl rum
6cl kokosmilch
8cl ananassaft
zucker nach geschmack

*pineapple curacao* !!!
4cl curacao
12cl ananassaft
2cl kokosmilch
1cl sahne
etwas zitronensaft (muss aber nicht)

*swimming-pool*
2cl curacao
2cl rum
10cl ananassaft
2cl kokosmilch
2cl sahne

*blow job*
2cl rum
4cl eierlikör
6cl ananassaft
etwas zitronensaft und zucker

*theodore* !!!
4cl eierlikör
2cl rum
8cl milch
4cl o-saft
4cl sahne
1 tl zucker

...so, dass waren die cocktails (nicht ale "original", sondern von uns persönlich abgewandelt worden). dazu muss ich aber sagen, dass die total satt machen. ich trinke sowas nicht um mich zu betrinken, weil man da gar nicht genug von hinterbekommt! aber die sind suuuuper lecker! (vor allem die mit "!!!" gekennzeichnet sind.)

falls ihr bowle machen wollt...ganz einfach sämtliches dosenobst, was bei mutti in der vorratskammer steht zusammenschütten, sekt drauf (geht auch wein), wenn ihr mögt wodka oder korn dazu, fruchtsäfte können auch noch rein und dann 2 stündchen ziehen lassen...

was auch noch n einfacher cocktail is, is natürlich
*caipirinha*
ne halbe limette in stücke schneiden,ins glas geben, ordentlich weißen rum, pitu oder (was ich am liebsten nehme) wodka dazu, limetten zerstampfen, braunen zucker drüber schütten und ordentlich viel eis rein. wenn ihr keinen eiscrusher habt, solltet ihr mit dem trinken bissel warten bis das eis etwas angeschmolzen ist.

ohja! eis!
ganz unbedingt ganz viel eis machen! es ist gaaaanz schlimm wenns daran mangelt! falls ihr nicht genug solche plastikdinger habt, gibts auch eiswürfelbeutel im supermarkt! die sind klasse!

auch noch n super mixgetränk ist kirschlikör mit cola! einfach genial! oder batida mit kirschsaft. oder heiße milch mit amaretto (eher was für die kalten wintertage) oder jim beam mit cola (aber des is jetzt schon wieder zu teuer für euch).

dürft ihr das denn überhaupt schon kaufen!?

entscheidet euch am besten für eine sache...und bei den cocktails ist es meist auch so, dass wenn man einen gefunden hat, der einem schmeckt, man meist auch den abend dabei bleibt.

viel spässchen!

*die gwen* ...die sich in der zeit zurückversetzt fühlt...*hach*

DAAAAAAAAAANKE!
Hehe!!!!!!!!

Viele Dank für die vielen Tipps! Ich schick den Link gleich an meine Freundin weiter und dann hollà die Waldfee DDDDDDDDDDDDD!

Ach....Sekt etc. kommen wir...Wodka und alle Getränke ab 18 höher..da kommen wir auch dran )) Wir sind ja schlaue Kinder DD ))!

Echt lieb, dass du so viele Rezepte geschrieben hast!!! DAAAANKE

GLG

Gefällt mir

5. August 2008 um 10:48
In Antwort auf ginnisch

DAAAAAAAAAANKE!
Hehe!!!!!!!!

Viele Dank für die vielen Tipps! Ich schick den Link gleich an meine Freundin weiter und dann hollà die Waldfee DDDDDDDDDDDDD!

Ach....Sekt etc. kommen wir...Wodka und alle Getränke ab 18 höher..da kommen wir auch dran )) Wir sind ja schlaue Kinder DD ))!

Echt lieb, dass du so viele Rezepte geschrieben hast!!! DAAAANKE

GLG

Http://www.bowle-rezept.blogspot.co...
Ich habe mal eine Caipirinha Bowle gemacht (nach diesem Rezept: http://www.bowle-rezept.blogspot.com )
Superlecker, so richtig erfrischend im Sommer und kam bei ALLEN Gästen gut an (die sich dann ein Taxi, statt das eigene Auto, bestellen mussten) )

Gefällt mir

28. Juli 2010 um 8:38
In Antwort auf sandrinella2007

Http://www.bowle-rezept.blogspot.co...
Ich habe mal eine Caipirinha Bowle gemacht (nach diesem Rezept: http://www.bowle-rezept.blogspot.com )
Superlecker, so richtig erfrischend im Sommer und kam bei ALLEN Gästen gut an (die sich dann ein Taxi, statt das eigene Auto, bestellen mussten) )

Ja , kenne ich auch.
.. Ist wirklich empfehlenswert.

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen