Anzeige

Forum / Kochen & Backen

Brotbacken lernen

Letzte Nachricht: 3. Februar 2021 um 14:41
A
ariele_18682510
28.10.19 um 15:45

Hallo ihr Lieben,

ich bin erst neulich aufs Brotbacken gekommen. Möchte seither den frischen Duft von selbstgebackenen Brot nicht mehr missen. Geht es euch genauso?
Wie seid ihr zum Selberbacken gekommen?

Vielleicht ist ja der Online Brotbackkurs von 7Hauben für den ein oder anderen was

Mehr lesen

Y
yazmin_13665319
05.11.19 um 19:40

Mein Partner backt relativ regelmäßig Brot. Er setzt den Sauerteig selber an.
Er hat es sich über Youtube beigebracht.

Gefällt mir

J
jamini_18725970
08.11.19 um 10:08

Ich liebe selbstgebackenes Brot. Es gibt da ja wirklich vonAnfänger Broten bis hin zu Profi´s. Habe letztens überlegt Baguette zu machen....Ganz schnell über den Haufen geworfen...Dauert fast 48 Stunden XDD

Gefällt mir

G
gulfem_18501660
11.11.19 um 11:39

Wir haben einen Brotbackautomaten 😬

Gefällt mir

Anzeige
J
janeka_18806607
22.11.19 um 19:22

Selbstgemachtes Dinkel Buchweizen mit Kürbiskerne und Möhre ist soooo lecker. 

Machen seit dem wir das Rezept kennen fast immer Brot selber. 

Gefällt mir

M
meical_20717534
22.11.20 um 19:22

Ich mag auch selbstgemachte Brot sehr. Schaue mir gern youtube videos an.

Gefällt mir

S
simcha_21983658
23.11.20 um 13:06

Ich bin so ein typischer "Corona-Bäcker". Jetzt wo die Zweite Covid19-Welle da ist, möchte ich endlich mal herausfinden, was am Bananenbrot dran ist. Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, wie sie schmecken sollten


Habt ihr das schon einmal gebacken und kennt evt. ein passendes Rezept dazu?

Gefällt mir

Anzeige
D
dariea_22118646
06.12.20 um 12:56

Habe mir nach langen Überlegen einen neuen Backofen letzte Woche gekauft und eingebaut. Mehrere Online Ratgeber, wie z.B. den hier https://www.backbibel.de/backofen-test/ haben mir gezeigt, auf was man bei einem Ofen achten sollte. Er ist recht hilfreich, auch für 'Corona Bäcker' Außerdem kann ich das folgende Bananenbrot Rezept empfehlen: https://www.gutekueche.at/bananenbrot-rezept-3715 statt Mehl und Butter kann man auch Kokosöl und Haferflocken verwenden, habe ich gestern ausprobiert und schmeckt toll! Der Kreativität und was der Kühlschrank so her gibt sind keine Grenzen gesetzt.

Gefällt mir

femprincess
femprincess
10.12.20 um 9:42

Ich habe Brotbacken mal während dem ersten Lockdown probiert. Frisch gebackenes Brot schmeckt echt lecker. Nur habe ich das vom Ergebnis (außen knusprig, innen fein geport) so hinbekommen, wie ich mir das vorgestellt habe. Vielleicht wäre so ein Kurs mal was für mich.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
K
karsta_22414486
20.12.20 um 11:30

Coole idee ich muss auch mal versuchen mir mein eigenes Brot zu backen und nicht immer zum Bäcker rennen

Gefällt mir

J
jivin_22314986
21.12.20 um 15:25

Corona-Bäckerin trifft auf mich auch ganz gut zu. Seit März dieses Jahres backe ich auch super viel, von Torten über Kuchen bis hin zu Brot. Hab mich schon mit verschiedenen Brotteigen probiert, am besten gelingen mir Vollkornbrote Brote mit Kernen oder Ciabattabrot. Da gibt es bei Chefkoch gute Rezepte.

Hab Anfangs immer eine Kastenform für Kuchen genommen, allerdings ist da das Brot immer kleben geblieben. Im offenen Römertropf sind meine Brote zu sehr auseinander gegangen. Daher habe ich eine Brotbackform aus Silikon bei Amazon bestellt https://www.amazon.de/dp/B017IWBGSW?tag=kaufberater-io-5542-21&linkCode=ogi&th=1&psc=1
Es gibt aber noch andere Arten von Backformen https://www.kitchenfibel.de/brotbackform-test/, aber bisher tut es die Silikonform ganz gut. Bleibt wirklich nichts haften und für den Preis voll ok.

Viel Spaß noch beim Backen! Lg

Gefällt mir

Anzeige
J
jivin_22314986
21.12.20 um 15:27

Corona-Bäckerin trifft auf mich auch ganz gut zu. Seit März dieses Jahres backe ich auch super viel, von Torten über Kuchen bis hin zu Brot. 
Hab mich schon mit verschiedenen Brotteigen probiert, am besten gelingen mir Vollkornbrote Brote mit Kernen oder Ciabattabrot. Da gibt es bei Chefkoch gute Rezepte.

Hab Anfangs immer eine Kastenform für Kuchen genommen, allerdings ist da das Brot immer kleben geblieben. Im offenen Römertropf sind meine Brote zu sehr auseinander gegangen. Daher habe ich eine Brotbackform aus Silikon bei Amazon bestellt 
Es gibt aber noch andere Arten von Backformen , aber bisher tut es die Silikonform ganz gut. Bleibt wirklich nichts haften und für den Preis voll ok. 

Viel Spaß noch beim Backen

Lg

Gefällt mir

V
vijaya_22876680
28.01.21 um 9:40
In Antwort auf simcha_21983658

Ich bin so ein typischer "Corona-Bäcker". Jetzt wo die Zweite Covid19-Welle da ist, möchte ich endlich mal herausfinden, was am Bananenbrot dran ist. Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, wie sie schmecken sollten


Habt ihr das schon einmal gebacken und kennt evt. ein passendes Rezept dazu?

Ich hab immer schon gerne Süßkram gebacken, aber meine Mama ist so eine klassische Corona-Brotbäckerin. Sie hat es sich mit dem Buch "Backen mit Christina" beigebracht soweit ich weiß. Hat schon was, wenn immer frisches Brot da ist, wenn man zu Besuch ist.

@digital_maggie1: Hast du mittlerweile ein Rezept für Bananenbrot gefunden und ausprobiert? Ich habe schon so viele versucht, aber leider noch keines gefunden, das mich wirklich überzeugt hat.

Gefällt mir

Anzeige
V
vicakl
30.01.21 um 9:28

Hmm. Das ganze irgendwie in in einer Pfanne hinzubekommen, das wird bei mir schwer. Ich krieg es einfach nicht hin, obwohl auch schon mehrfach versucht, aber es klappt nicht.
Ich hab hier letztens ein Chia-Samenbrot mit meinem Brotbackautomaten hinbekommen:

Ich will ja nichts sagen, aber der war MEGA lecker!

Gefällt mir

T
thanos_22912795
31.01.21 um 19:02
In Antwort auf ariele_18682510

Hallo ihr Lieben,

ich bin erst neulich aufs Brotbacken gekommen. Möchte seither den frischen Duft von selbstgebackenen Brot nicht mehr missen. Geht es euch genauso?
Wie seid ihr zum Selberbacken gekommen?

Vielleicht ist ja der Online Brotbackkurs von 7Hauben für den ein oder anderen was
https://www.7hauben.com/?utm_source=forum&utm_medium=gf&utm_campaign=forum_gf

hallo!

Ich schließe mich der Diskussion spät an, aber ich interessiere mich erst seit kurzem für die Welt des Backens und der Brotherstellung.

Ich habe vor kurzem ein Glas Sauerteig von meiner Mutter bekommen und habe mich deshalb dem Backen genähert. Das bedeutet, dass ich kein Brot oder Pizza mit Backhefe backe, sondern nur mit Sauerteig, der meiner Meinung nach viel besser verdaut werden kann.
Meine erste Inspirationsquelle ist Instagram, wo ich vielen Profilen von Bäckern, italienischen Restaurants und Menschen folge, die die Ergebnisse ihrer Brote mit Sauerteig posten.

Danach suche ich das Rezept in den Kommentaren unter den Beiträgen oder auf den Blogs der Köche. Eine weitere große Hilfe sind die Youtube-Videos, weil es einfacher ist, Schritt für Schritt zu verstehen, was bei der Vorbereitung zu tun ist.
Mein nächster Schritt ist, ein Buch über Brot mit und ohne Sauerteig zu kaufen. Habt ihr eins, das ihr empfehlen könnt?
P.S. Die Pflege des Sauerteigs ist viel einfacher als man denkt und gibt viel Befriedigung. 

Gefällt mir

Anzeige
O
osip_22644523
03.02.21 um 14:41
In Antwort auf ariele_18682510

Hallo ihr Lieben,

ich bin erst neulich aufs Brotbacken gekommen. Möchte seither den frischen Duft von selbstgebackenen Brot nicht mehr missen. Geht es euch genauso?
Wie seid ihr zum Selberbacken gekommen?

Vielleicht ist ja der Online Brotbackkurs von 7Hauben für den ein oder anderen was
https://www.7hauben.com/?utm_source=forum&utm_medium=gf&utm_campaign=forum_gf

Hallo Theresa, 
ich habe sehr gute Brotrezepte über YouTube gefunden.
Da wird alles genau erklärt und es ist kostenfrei. 

Gefällt mir

Anzeige