Home / Forum / Kochen & Backen / Bulgarische Rezepte

Bulgarische Rezepte

6. Juli 2004 um 22:45

Hallo!

Kennt sich jemand mit der bulgarischen Küche aus? Ich hab im Urlaub ganz leckere Kartoffeln gegessen. mjamjam... So in der Art wie Pellkartoffeln, aber irgendwie mit mehr Pfiff. Wie werden die zubereitet?

Viele Grüße
Scholli

Mehr lesen

12. September 2004 um 14:16

Vielleicht war es
Ofenkartoffeln mit Käsekruste

Zutaten für 4 Portionen


Butter: 1 Esslöffel
Sonnenblumenkerne: 3 Esslöffel
geriebener Emmentaler Käse: 100 Gramm
Kleine neue Kartoffeln: 1 Kilogramm
frischer Majoran oder Petersilie: 1 Bund





Zubereitung
Den Backofen auf 180Grad vorheizen.
Die Kartoffeln ungeschält halbieren und mit der Schalenseite nach unten in eine flache feuerfeste Form legen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Den Majoran oder die Petersilie sehr fein hacken.
Die Kräuter mit dem Käse und den Sonnenblumenkernen mischen und über die Kartoffeln verteilen.
Die Butter in Flöckchen teilen und die Kartoffeln damit belegen. Die Form auf den Post in den heissen Backofen (Mitte) stellen. Etwa 1 stunde backen, bis die Kartoffeln weich sind.
Dazu passt Rohkost- oder gem. Salat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2004 um 21:00

Danke!
Nee, so waren die nicht. Aber trotzdem danke für das Rezept, das klingt sehr lecker! Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2005 um 15:23

Bulgarische Rezepte
Hallo!

Ich bin Bulgarin und musste echt lange nachdenken, welche Kartoffeln Du wohl meinen meinst. Ich liebe kochen und ich kenne alle bulgarischen Rezepte, allerdings ist mir nicht eingefallen, welches Du meinen könntest! Ich schicke Dir trotzdem ein Rezept eines bulgarischen Gerichts:

Kartoffel-Käse-Auflauf
1 kg Kartoffeln, 300 g Schafskäse, Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Öl, 4 EL Joghurt, 4 Eier

Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und kurz in heißem Öl schwenken. 1 Tasse warmes Wasser auffüllen und fast garziehen lassen. Die Hälfte der Kartoffeln in eine Form geben, zerkrümelten Schafskäse und gehackte Petersilie darauf verteilen und darüber den Rest der Kartoffeln. Würzen. Topf mit etwas Wasser ausspülen und dieses in die Form geben. Bei Mittelhitze in der Röhre überbacken.
Gegen Ende die mit der Gabel in Joghurt leicht geschlagenen Eier darauf verteilen. Goldbraun überbacken.
Tipp zum Servieren: Den Auflauf mit Rohkost auftragen!

LG Radosveta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen