Home / Forum / Kochen & Backen / Canelloni schön weich - aber wie?

Canelloni schön weich - aber wie?

22. September 2006 um 18:48

Hallo,

ich habe ein Problem beim Überbacken der Canelloni. Auch nach langer Zeit im Ofen sind sie bei mir noch total hart. (Lasse sie schon immer länger drin als im Rezept.)
Achte auch darauf das obendrauf immer alles schön feucht ist, streiche es dick mit Bechamelsoße oder was anderem (je nach Rezept) ein. Letztens ist die Bechamelsoße mit richtig fest geworden, die Nudel gar nicht weich, zum "Zähneausbeißen". Auch unten, wo eigentlich genug Feuchtigkeit ist, gibts immer harte Stellen.

Ich könnte als Alternative Lassagneblätter benutzen, vorkochen und dann zusammenrollen, aber ich denke ich krieg die dann optisch nicht so toll hin.

Muß ich vielleicht einen Deckel auf die Formmachen, die Variante habe ich auch noch nicht probiert?!

Habt ihr Tipps und Tricks, ich wäre dankbar.

LG

mambelbambel

Mehr lesen

22. September 2006 um 20:56

Hm
Also, meine Cannelloni backe ich ohne Deckel und auch ohne Bechamelsauce. Ausserdem mache ich nur eine Schicht und sieh zu, dass überall genug Tomatensauce ist. Vielleicht ist Deine Sauce zu fest? Aussen, wo die Sauce nicht so hinkommt, sind die bei mir allerdings auch immer ein wenig hart, ansonsten sind nach 45 min alle weich. Hoffe ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen