Home / Forum / Kochen & Backen / Curry Sauce

Curry Sauce

3. Februar 2004 um 22:14

Hallo!

Ich suche ein Rezept für eine Curry Sauce. Und zwar ganz gleich, ob fruchtig oder scharf, ich möchte gern beides ausprobieren.

Allerdings bitte keine Rezepte mit Kokosmilch (so eins stand hier vor kurzem mal drin), die bekommt mir leider nicht.

Danke und Grüße von Superbugie

Mehr lesen

4. Februar 2004 um 12:12

Fondue / Racelette
Hallo Superbugie,

habe ein tolles Rezept für eine kalte Curry-Sauce, die ich immer zum Fondue oder Racelette mache:

1 Banane zerdrücken,
1 Jogurth,
1 - 2 Esslöffel Miracle Whip Balance
Salz, Pfeffer und Curry....


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2004 um 15:17

Und alles ohne kokosmilch
Currysauce mit Äpfeln

2 Zwiebel(n) | 20 gButter |4 Äpfel, mittelgross
| 250 mlWein, weiss | TLSalz | TLZucker
| 1 ELCurry | 2 ELSahne

ZUBEREITUNG
Zwiebeln würfeln und in heißer Butter andünsten. Äpfel schälen, in Schnitze schneiden und kurz mitdünsten. Weißwein angiessen und die Äpfel in ca. 8 Minuten gar dünsten. Mit dem Mixstab feinpürieren.
Die Soße mit Salz, Zucker und Curry würzen. Zum Schluss die Sahne hinzufügen.

Statt den Äpfeln kann man auch Apfelmus nehmen, dann muss man's nicht pürrieren.

-----------------------------------------------------

Currysauce Indische Art

Bechersüße Sahne | 2 Banane(n) | 1 Mango ... der Dose, á 425ml | Zwiebel(n) (Gemüsezwiebel) | TLKoriander | 2 TLIngwer | TLKurkuma | 3 TLCurry | 2 TLZucker, braun | 1 PriseZimt

ZUBEREITUNG
Die Zwiebel, vierteln und dann in Ringe schneiden und in Öl glasig andünsten. Alle Gewürze (ausser dem Zimt) in den Topf geben gut verrühren und mit der Sahne ablösen. Den Saft der Mangos in den Topf geben und aufkochen. Zum Schluss noch die Bananen in Scheiben schneiden, Mangos vierteln und in den Topf geben. Kochplatte herunterdrehen und den Zimt und den Zucker hinzufügen.
-----------------------------------------------------

Currysauce mit Mandarinen
Fondue - Sauce

1 Tasse/nMayonnaise | Tasse/nJoghurt (Magerjoghurt) | 50 gMandeln, gehackt | Dose/nMandarine(n) | Curry | Salz | Zucker

ZUBEREITUNG
Mayonnaise und Joghurt verrühren, Curry hinzufügen und zwar so viel, dass eine schöne gelbe Farbe entsteht und nach Geschmack. Mandeln zugeben. Mit Salz und Zucker abschmecken. Zum Schluss die 1x durchgeschnittenen Mandarinen vorsichtig unterheben.

-----------------------------------------------------

und noch eine ...

2 Zwiebeln | 2 EL Öl | 2 TL Curry | Saft von einer Orange | 250 g Creme fraiche | Tasse Mangochutney

ZUBEREITUNG
Zwiebeln fein würfeln und im Öl glasig dünsten.
Curry zufügen und gut durchschwitzen.
Orangensaft zugießen. Abkühlen lassen und mit Creme fraiche und Mangochutney verrühren.


Auch sehr lecker sind Varianten mit Rosinen und Mandelsplittern ...


Bitte und Grüße vom Toffi


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2004 um 15:31

Und alles ohne kokosmilch
Currysauce mit Äpfeln

2 Zwiebel(n) | 20 gButter |4 Äpfel, mittelgross
| 250 mlWein, weiss | TLSalz | TLZucker
| 1 ELCurry | 2 ELSahne

ZUBEREITUNG
Zwiebeln würfeln und in heißer Butter andünsten. Äpfel schälen, in Schnitze schneiden und kurz mitdünsten. Weißwein angiessen und die Äpfel in ca. 8 Minuten gar dünsten. Mit dem Mixstab feinpürieren.
Die Soße mit Salz, Zucker und Curry würzen. Zum Schluss die Sahne hinzufügen.

Statt den Äpfeln kann man auch Apfelmus nehmen, dann muss man's nicht pürrieren.

-----------------------------------------------------

Currysauce Indische Art

Bechersüße Sahne | 2 Banane(n) | 1 Mango ... der Dose, á 425ml | Zwiebel(n) (Gemüsezwiebel) | TLKoriander | 2 TLIngwer | TLKurkuma | 3 TLCurry | 2 TLZucker, braun | 1 PriseZimt

ZUBEREITUNG
Die Zwiebel, vierteln und dann in Ringe schneiden und in Öl glasig andünsten. Alle Gewürze (ausser dem Zimt) in den Topf geben gut verrühren und mit der Sahne ablösen. Den Saft der Mangos in den Topf geben und aufkochen. Zum Schluss noch die Bananen in Scheiben schneiden, Mangos vierteln und in den Topf geben. Kochplatte herunterdrehen und den Zimt und den Zucker hinzufügen.
-----------------------------------------------------

Currysauce mit Mandarinen
Fondue - Sauce

1 Tasse/nMayonnaise | Tasse/nJoghurt (Magerjoghurt) | 50 gMandeln, gehackt | Dose/nMandarine(n) | Curry | Salz | Zucker

ZUBEREITUNG
Mayonnaise und Joghurt verrühren, Curry hinzufügen und zwar so viel, dass eine schöne gelbe Farbe entsteht und nach Geschmack. Mandeln zugeben. Mit Salz und Zucker abschmecken. Zum Schluss die 1x durchgeschnittenen Mandarinen vorsichtig unterheben.

-----------------------------------------------------

und noch eine ...

2 Zwiebeln | 2 EL Öl | 2 TL Curry | Saft von einer Orange | 250 g Creme fraiche | Tasse Mangochutney

ZUBEREITUNG
Zwiebeln fein würfeln und im Öl glasig dünsten.
Curry zufügen und gut durchschwitzen.
Orangensaft zugießen. Abkühlen lassen und mit Creme fraiche und Mangochutney verrühren.


Auch sehr lecker sind Varianten mit Rosinen und Mandelsplittern ...


Bitte und Grüße vom Toffi


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook