Home / Forum / Kochen & Backen / Dampfgegart zu kalt???

Dampfgegart zu kalt???

4. Januar 2019 um 1:56 Letzte Antwort: 18. April 2019 um 16:11

Hey meine Lieben
Bin seit Neuestem im Besitz eines Siemens Dampfbackofens. Darin gare ich sehr gerne Semmelknödel oder Gemüse im Dampf. Dazu gehe ich nach Rezept vor, und stelle die Gerichte bei der Einstellung Dampf 100°C hinein. Die Knödel werden super! Nur wenn ich Gemüse dampfgaren möchte, ist es im Anschluss zwar gar und weich, jedoch ist es nicht besonders warm wie ich es mir erwarte. Eher lauwarm. Und gerade Gemüse bleibt ja so super aromatisch und nährstoffreich. Einmal habe ich Gemüselasagne darin mit Dampf gemacht. Sie war ebenfalls alles gar, aber halt ebenfalls lauwarm. 
Jeder ist immer so begeistert vom Dampfgaren, mich hat es jedoch noch nicht 100%ig überzeugt. Was mache ich falsch? Gibt es eine andere Einstellung oder ist das bei Euch auch so und ich muss lauwarmes Gemüse akzeptieren dass nach 2 Minuten auskühlt? 
GlG.

Mehr lesen

18. April 2019 um 16:11

Hallo julia230116,

dieser Artikel könnte dich auch interessieren: https://www.gofeminin.de/kochen-backen/schonkost-rezepte-s1565110.html

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: u55isthier
1 Antworten 1
|
12. April 2019 um 23:38
Von: angelika_77
1 Antworten 1
|
11. April 2019 um 12:18
Von: yasmin_12908317
41 Antworten 41
|
11. April 2019 um 9:02
Von: sarinan
2 Antworten 2
|
10. April 2019 um 12:21
2 Antworten 2
|
27. März 2019 um 15:42
Noch mehr Inspiration?
pinterest